Heute ist Dienstag, der 20.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Désirée Vasko-Juhász: Die Südbahn - Ihre Kurorte und Hotels

Ein Stück Zeitgeschichte bringt die Autorin Désirée Vasko-Juhász in ihrem Buch "Die Südbahn" wieder zurück.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Désirée Vasko-Juhász: Die Südbahn - Ihre Kurorte und Hotels

© Böhlau-Verlag / Cover Südbahn - 9783205200048 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSpannend hört sich die Architekturgeschichte der Südbahnhotels an, die aufgrund ihrer Lage zwischen Gletschern und Palmen beispielhaft für die Gründung zahlreicher Kurorte waren. Dazu zählen die Höhenluftregion Semmering, Toblach (Dobbiaco) in den Südtiroler Dolomiten und der adriatische Kurort Abbazia (Opatija), mit den Grandhotels der k.u.k. Südbahngesellschaft, die  zu den weltberühmten Baudenkmälern zählen. Alles Orte, die eng mit Österreichs Eisenbahngeschichte verwoben sind. Durch die internationale Gästeschar, die vor dem Ersten Weltkrieg aus allen Teilen der Habsburgermonarchie die Hotelanlagen entlang der neuen Bahnstrecke besuchte, nahm Österreichs Tourismusgeschichte ihren Anfang.

Das nun zum zweiten Mal vorliegende, reich bebilderte und opulent ausgestattete Buch bietet nicht nur ein architektur- und kulturgeschichtliches Zeitbild altösterreichischer Kurorte, sondern auch einen interessanten gesellschaftspolitischen Überblick vom Fin de Siècle bis heute. Übrigens wurde 1998 die Semmeringbahn und die umliegende Kulturlandschaft in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Leider werden aber immer mehr großartige Hotelensembles der Belle Epoque zerstört. Um dem märchenhaften Südbahnhotel am Semmering dieses Schicksal zu ersparen, zeigt die Autorin an internationalen Beispielen auch diverse denkmalpflegerische Neunutzungen alter Grand- und Palasthotels auf.

Die Autorin

© Edith Köchl, Wien / Désirée Vasko-Juhász / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMag. phil. Désirée Vasko-Juhasz hat an der Universität Wien Kunstgeschichte und Philosophie studiert, daneben Archäologie und Geschichte. Journalistisch war sie bei der österreichischen Nachrichtenagentur APA, dem ORF und bei VOGUE-International als Redakteurin tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Architektur des Historismus und der Moderne. Sie arbeitet in der Denkmal- sowie in der Ortsbildpflege und lebt in Wien, am Semmering und im Burgenland.

© Böhlau-Verlag / Cover Südbahn - 9783205200048 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDésirée Vasko-Juhasz
Die Südbahn - Ihre Kurorte und Hotels

Böhlau-Verlag
ISBN 978-3-205-20004-8
415 Seiten, zahlreiche zum Teil farbige Bilder
2. Auflage 2018
Preis: € 59,-

Ein Buchtipp von Edith Köchl.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019