Heute ist Samstag, der 05.12.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Doppelt gut gegen Schlaganfall

Warum bewegungsfreudige Menschen Schlaganfälle weniger fürchten müssen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Bewegung beeinflusst in zweifacher Hinsicht die Hirnschlag-Gefahr. Zum einen mindert sie das Risiko, überhaupt einen zu erleiden. Zum anderen – und diese Erkenntnis ist neu – lindert ein aktives Leben den Schweregrad, wenn es doch passiert, berichtet das HausArzt-Patientenmagazin.

Bewegungsfreudige Patienten erholen sich auf Dauer auch noch besser von den Folgen. Das belegten dänische Forscher um Lars Henrik Krarup bei der Analyse von 265 Schlaganfall-Patienten. Weiteres Ergebnis: Arbeit in Haus und Garten oder Spazierengehen reichen schon für eine positive Wirkung.

Quelle: Das HausArzt-PatientenMagazin

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Reisetipps 55PLUS
Anzeige
© EuroBike / EB_Banner_2020_55Plus_Magazin_160x600
Gesundheitstipp 55PLUS
Sex und Erotik
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos