Heute ist Sonntag, der 21.07.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Dinkelweckerl

Dinkelweckerl, ein gesundes Frühstückweckerl.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Dinkelweckerl

Zutaten:
400 g Dinkelvollkornmehl
200 g Roggen(vollkorn)mehl
1 1/2 TL Salz
1 TL Brotgewürz
2 gehäufte TL Backpulver
Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne etc nach Belieben
1/4 l Buttermilch mit 1/4 l kaltem Wasser gemischt
Sesam

55PLUS Dinkelweckerl

Zubereitung:
Zuerst das Backrohr auf 230 °C bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Wenn das Backrohr die entsprechende Temperatur hat, auf 220 °C Umluft umschalten und einen Behälter mit Wasser ins Backrohr stellen.

55PLUS Dinkelweckerl in Vorbereitung / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAlle trockenen Zutaten - Mehl, Salz, Brotgewürz, Backpulver und Körner - gut vermischen. Das Buttermilch-Wasser-Gemisch dazugeben, gut verrühren und wie einen Nockerlteig schlagen bzw. mit den Knethaken oder einer Küchenmaschine bearbeiten.
55PLUS Dinkelteig bei Bearbeitung / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Teig soll nicht zu weich sein, damit mit einem Esslöffel und befeuchteter Hand große Nockerl geformt werden können. Diese auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen und mit Sesam bestreuen. Nicht rasten lassen - sofort verarbeiten.

Die Weckerl bei 220 °C Umluft ca. 40 Minuten goldbraun backen. Wichtig ist ein richtig heißes Backrohr und der Wasserdampf.
Die Weckerl lassen sich sehr gut einfrieren und wieder auftauen.

Ein Rezept von Susanne Punz, Wien.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Olivenöl aus Istrien, Kroatienplay
3:50
Richtig Grillenplay
5:05
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2019