Heute ist Dienstag, der 04.10.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Chur - Zentrum der rätoromanischen Schweiz

Chur ist die älteste Stadt der Schweiz.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Arcas

Geschichte

Schön früh begannen die Menschen, mit Waren Handel zu treiben. Dazu benötigten sie Treffpunkte.

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - ältestes Haus / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeueste Erkenntnisse zufolge, lassen sich Spuren einer Siedlung auf der Stelle des heutigen Churs bis 11.000 vor Christus zurück verfolgen. Erste schriftliche Hinweise finden sich jedoch auf einer Karte des römischen Straßennetzes um 280 nach Christus. Kein Wunder, liegt doch Chur am nördlichen Fuße mehrerer wichtiger Alpenübergänge wie Calanda, Dreibündenstein und Fürhörnli und war so ein wichtiger Umschlagplatz der Nord-Süd Handelsroute.

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Festungsanlage zum Bischöflichen Palais / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAnfang des 4. Jahrhunderts wurde das Bistum gegründet, wobei ein Bischof von Chur bereits 451 namentlich erwähnt wird. Bis ins 14. / 15. Jahrhundert war der Bischof von Chur alleiniger Stadt- und Gerichtsherr. Erst durch die Einführung der Zünfte Ende des 15. Jahrhunderts gelang es, den Bischof zu entmachten.

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Blick von Turm / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnd mit der Berufung Comanders im Jahre 1523 an die Kirche St. Martin begann auch in Graubünden die Reformation. Heute gibt wieder mehr Katholiken in Chur.

Bis zum Ende des Freistaats der Drei Bünde 1798 war Chur Vorort des Gotteshausbundes und damit den Vororten des Zehngerichtenbundes und des Grauen Bunden - Davos und Ilanz - gleichgestellt.

Welschdörfli

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Altstadt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenChur ist noch immer eine bedeutende Bischofsstadt und gilt als Zentrum der rätoromanischen Schweiz. Trotz der historischen Gebäude und traditionsträchtigen "Beizen" ist Chur eine moderne Stadt. Chur fasziniert durch die Fahnen geschmückte Altstadt und verzaubert durch die vielen Parks und Grünflächen.

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Süßwinkelgasse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenImmer wieder bestaunen wir den typischen Baustil mit den herrlichen Wandgemälden. Bunte, farbenprächtige Hausfassaden geben wunderschöne Innenhöfe frei, wie z. B. das Bärenloch. Besonders sind auch die vielen Brunnen, die in Chur zu finden sind.

Am Hegisplatz gibt es noch einen Brunnen mit dem Zusatz für das Wäschewaschen. Hier können wir auch das älteste Haus Churs entdecken, ein Holzhaus, das etwas versteckt im hinteren Teil des Platzes steht.

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Kathedrale / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSehenswert ist die spätromanische Bischofskirche und Kathedrale St. Maria Himmelfahrt mit dem spätgotischen Hochaltar. Gleich einer Stadt in der Stadt erscheint der Bischöfliche Hof, dem eine Befestigungsanlage umgibt. Vom Turm der Festung hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt.

Rhätische Bahn

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Rhätische Bahn / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls Hauptstadt des Kantons Graubünden ist Chur auch Sitz der Bündner Kulturbahn und Ausgangspunkt der drei wichtigsten Routen der Rhätischen Bahn: der Bernina Express, der über die Alpen bis nach Italien fährt, der Glacier Express, dessen Streckenführung bis zum weltberühmten Matterhorn geht und die Arosa Bahn, die mitten durch Chur fährt, bevor sie sich 1000 Meter in die Höhe schlängelt.

Hoteltipp:

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Chur, Schweiz - Denkmal Vazerol / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRomantik Hotel Stern ***S
CH-7000 Chur, Reichsgasse 11
www.stern-chur.ch

Das Hotel in der Reichsgasse ist ein Traditionshaus, das für die Bequemlichkeit der Gäste sorgt. Bereits 1677 war das "Gasthaus zum Stern" als Herberge bekannt. Neu renoviert und restauriert fühlt man sich in den in Holz ausgestatteten Räumen überaus wohl. Doch nicht nur das Romantik Hotel Stern, sondern auch das Restaurant mit der verfeinerten Bündner Küche werten des Haus als erste Adresse Churs.

Chur ist nicht nur die älteste, sondern auch eine der sehenswertesten Städte der Schweiz. Überzeugen Sie sich selbst!

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Nähere Informationen:
www.churtourismus.ch
www.myswitzerland.com


Anreise: mit Swiss International Air Lines (www.swiss.com) nach Zürich
Reisen innerhalb der Schweiz: mit Swiss Travel System (www.swisstravelsystem.ch)

Die besten Angebote jetzt auf MySwitzerland.com oder
direkt buchen über 00800 100 200 30 (kostenlos)*
 
* Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr, lokale Gebühren können anfallen

Sehen und lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Torgau - Renaissance und Reformation an der ElbeTorgau, DE - Schloss Hartenfels
Torgau ist eine interessante Stadt mit einer über 1000jährigen Geschichte.
Torgau - 9. Sächsische LandesgartenschauTorgau, DE - 9. Landesgartenschau 2022
9. Sächsische Landesgartenschau von 23. April bis 9. Oktober 2022 in Torgau.
Amsterdam - ein Wochenende in der niederländischen Hauptstadtamsterdamblogredlightsecrets
Sind Sie das erste Mal in Amsterdam und haben nur 48 Stunden Zeit? Die niederländische Hauptstadt hat viel zu bieten, sodass sich an einem Wochenende viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten unterbringen lassen. Hier stellen wir Ihnen die perfekte 2-Tages-Route für Amsterdam vor.
Keukenhof-Gärten in HollandKeukenhof, NL - Tulpe
In den weltberühmten Keukenhof-Gärten steht in diesem Jahr unter dem Motto "Blumenromantik".
Blühende Gärten in den Schweizer StädtenLugano, CH - Blumenpark
In den historischen Gärten der Schweiz erwacht die Natur.
Grand Train Tour of Switzerland - MontreuxMontreux - GenferSee 2021
Mit der Grand Train Tour of Switzerland das mediterrane Montreux erleben.
Salzburg - Ein geschichtlich kulinarischer StreifzugSalzburg Panorama vom Nonnberg
Salzburg, das ist nicht nur Kunst und Kultur. Salzburg ist auch ein Inbegriff für Kulinarik und Genuss. Ein Vermächtnis der Fürsterzbischöfe.
Fürsterzbistum Salzburg - Das DomquartierSalzburg Dom und Residenz
Das Domquartier in Salzburg ist ein einzigartiger Museumskomplex, der mit seiner Architektur und seinen Exponaten die spannende Geschichte des einstigen Fürsterzbistums kurzweilig präsentiert.
Der Paris Lodron Weingarten in SalzburgSalzburg Paris Lodron Weingarten-Zwinger
Wie die Pfadfinder in einem alten, militärischen Zwinger auf dem Mönchsberg edlen Weißwein kultivieren, der zu den besten des Landes zählt.
Ein Tag im historisch kulinarischen SalzburgSalzburg Stiftskulinarium
Salzburg ist nicht nur eine unvergleichliche Musik- und Kulturmetropole. Salzburg ist ein historisch kulinarisches Erlebnis. Essen und trinken wie die Fürsterzbischöfe.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen & Genuss »
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos