Heute ist Freitag, der 19.07.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Buchbesprechung: Waldviertelmorde und Der Schlüssel des Salomon

Zwei ungemein fesselnde Krimis.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Buchbesprechung: "Waldviertelmorde" und "Der Schlüssel des Salomon"

Zwei ungemein fesselnde Krimis.

© Edith Köchl, Wien / Spannende Thriller / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

J.R. dos Santos: "Der Schlüssel des Salomon"

Im CERN, dem Europäischen Kernforschungszentrum, findet ein Jahrhundert-Experiment zur Entstehung des Universums statt. Es muss jedoch wegen einer schrecklichen Entdeckung jäh abgebrochen werden: In einem Teilchendetektor liegt die Leiche von Frank Bellamy, dem Wissenschaftsdirektor der CIA. Das einzige Indiz weist auf Tomás Noronha als Täter hin. Und die CIA ist fest entschlossen, den Mörder zu fassen.
Um seine Unschuld zu beweisen und sein Leben zu retten, muss der berühmte portugiesische Codespezialist den wahren Täter überführen. Seine Ermittlungen führen ihn in die geheimnisvolle Welt des Mikrokosmos sowie an die Grenzen des menschlichen Wissens und darüber hinaus, dorthin, wo das Bewusstsein und das Universum miteinander verschmelzen, sowie in die „Tödliche Höhle des Löwen“. –
Übrigens ist der Krimi „Der Schlüssel des Salomon“ die Fortsetzung von „Das Einstein Enigma“.

Der Autor

© Thalia / J.A. dos Santos / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJosé António Afonso Rodrigues dos Santos lebt in Lissabon, ist TV-Moderator und Sprecher der Abendnachrichten des portugiesischen Senders RTP1, mehrfach ausgezeichneter Kriegsberichterstatter und ehemaliger Dozent für Journalismus an der Neuen Universität Lissabon. 
Mit seinen Büchern erreicht er ein Millionenpublikum und regelmäßige Bestsellerauflagen, insbesondere mit „Das Einstein Enigma“, das zudem in Kürze verfilmt werden soll. 18 Romane und 7 Essays liegen mittlerweile von ihm vor. Insgesamt wurden mehr als 3 Millionen seiner Bücher verkauft, in bis zu 20 verschiedenen Sprachen.

© lazar publishing / Cover Der Schlüssel des Salomon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJosé Rodrigues dos Santos
Der Schlüssel des Salomon
Übersetzung: Viktoria Reich

Verlag: luzar publishing             
Taschenbuch: 496 Seiten
Print:     978-3-946621-02-7, € 18,50             
eBook:   978-3-946621-03-4, € 12,99

Folgende Werke werden in Kürze bei luzar publishing veröffentlicht:
Vaticanum; Codex 632  /   Das letzte Geheimnis Jesu
Der Autor informiert regelmäßig über aktuelle Ereignisse unter: www.joserodriguesdossantos.com
 
 © Edith Köchl, Wien / Spannende Thriller / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
            
Maria Publig: "Waldviertelmorde"

Mörderische Ruhe: Walli Winzer hat die Nase voll: von den Männern, den immer länger werdenden Aufenthalten im Kosmetikstudio und von den Shoppingtouren in den Designershops der Wiener City. Als ein drohendes Burnout seine Schatten voraus wirft, weiß die erfolgreiche Inhaberin einer PR-Agentur eines ganz genau: Sie braucht Ruhe! Ein altes Haus im Waldviertel nahe Wien soll ihre künftige Oase sein. Doch schon bald erweist sich diese als intrigendurchsetzte, mörderische Fallgrube, der sie nur knapp entgeht....

Die Autorin 

© Gmeiner Verlag / Publig Maria / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMaria C. Publig wurde in Wien geboren und verbrachte mit ihrer Familie viele Sommer im südlichen Waldviertel. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Journalistin für Tages- und Wochenzeitungen. Später wechselte sie als Moderatorin und Redakteurin in den ORF. Bevor sie sich dem Krimischreiben zuwandte schrieb sie Kultursachbücher, die international ausgezeichnet wurden. Wovon sie überzeugt ist: für gute Gedanken und Kreativität muss man sich Zeit nehmen. Die gönnt sie sich zwischendurch – ziemlich oft im Waldviertel.

© Gmeiner Verlag / Cover Waldviertelmorde / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMaria Publig
Waldviertelmorde
Kriminalroman

Gmeiner-Verlag
ISBN 978-3-8392-2273-7
310 Seiten, Paperback
Preis:   € 14,-
eBook: € 10,99

Büchertipps von Edith Köchl.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2019