Heute ist Dienstag, der 20.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Buchbesprechung: Einzigartige Lesevergnügen

Drei unterschiedliche Romane.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Edith Köchl, Wien 2019 / Buchbesprechung / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Buchbesprechung: Einzigartige Lesevergnügen

Julia Köhn`s Modische Zeitreise im 20. Jahrhundert | J.R.Dos Santos` neuer unglaublicher Vatikan-Krimi / Rajeev Balasubramanyam`s Des Professors weiter Weg zum guten Karma

Julia Kröhn: Das Modehaus

Hundert Jahre, drei Frauen und ein Traum - ein Traum von Samt und Seide, von Freiheit und Liebe.
Die goldenen Zwanziger, spektakuläre Modekollektionen und … Coco Chanel. Fanny hat genug von der altbackenen Mode im familieneigenen Imperium und will in Paris als Modeschöpferin durchstarten. Am Ende hat sie nur als Mannequin Erfolg, und auch dieser glitzernde Traum zerplatzt. 1946 kämpft Tochter Lisbeth im zerbombten Frankfurt ums nackte Überleben – und um das Modehaus ihrer Vorfahren. Erfindungsreich führt sie es in eine neue Zeit, zahlt dafür jedoch einen hohen Preis. 1971 ist Rieke die Liebe wichtiger als das Geschäft. Doch dann steht das Familienunternehmen vor dem Bankrott – und Rieke vor einer folgenschweren Entscheidung ...
© Feinkorn Photography Gaby Gerster / Julia Kröhn / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn ihrem Roman "Das Modehaus - Töchter der Freiheit" verknüpft Erfolgsautorin Julia Kröhn die Schicksale dreier Generationen mit einer modischen Zeitreise und präsentiert eine opulente Familiensaga vor der Kulisse Frankfurts im 20. Jahrhundert.

Die Autorin:
Die große Leidenschaft von Julia Kröhn ist nicht nur das Erzählen von Geschichten, sondern die Beschäftigung mit der Geschichte: Die studierte Historikerin veröffentlichte – manchmal auch unter Pseudonym – bislang über dreißig großteils historische Romane. Mit "Das Modehaus" wagt sie den Sprung vom Mittelalter ins 20. Jahrhundert – und hat dabei einen Heimvorteil: Seit 2001 lebt die gebürtige Österreicherin in Frankfurt am Main, dem Schauplatz des Romans.

© Blanvalet Verlag / Cover Modehaus / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Julia Kröhn
Das Modehaus. Töchter der Freiheit

Roman
Blanvalet Verlag
528 Seiten
Preis: € 11,30




Jose Rodrigues dos Santos: Vaticanum

Der Vatikanthriller von Portugals Bestsellerautor J.R. Dos Santos beruht  auf realen Begebenheiten! Darunter: Drohungen der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ gegen den Papst, die Entdeckung des Petrusgrabes, die Aufdeckung eines Einbruches im Vatikan im März 2014, bei dem streng geheime Wirtschaftsberichte entwendet wurden, jahrhundertealte Prophezeiungen, die zum Untergang der katholischen Kirche führen sollen, die mysteriösen Todesumstände von Papst Johannes Paul I., oder die weitreichenden Skandale der Vatikanbank.

© Trust Brand Writer Award / J.R.dos Santos / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls katastrophaler Höhepunkt, die  – selbstverständlich fiktive – Entführung des Papstes durch ein Kommando der Terrororganisation „Islamischer Staat“ und um Mitternacht soll live im Internet seine Hinrichtung zu sehen sein. Sofort sieht sich der Historiker Tomás Noronha, der im Auftrag des Vatikans das Grab des Apostels Petrus erkundet, verpflichtet, Ermittlungen rund um die Entführung des Pontifex Maximus anzustellen. Er stößt auf immer mehr Hinweise, die das dunkelste Geheimnis von Vatikanstadt sowie ihre mafiösen  Machenschaften offenbaren. Und der Wettlauf gegen die Zeit beginnt....
Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand geben möchte...

Der Autor
Jose Rodrigues dos Santos
ist internationaler Bestsellerautor, mehrfach ausgezeichneter Kriegsberichterstatter und Dozent für Journalistik. Als TV-Moderator und Anchorman der portugiesischen Abendnachrichten gehört er zu den bekanntesten Gesichtern Portugals. J.R. Dos Santos lebt mit seiner Familie in Lissabon.

© Verlag luzar publishing / Cover Vaticanum / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
J.R.Dos Santos
Vatikanum

Vatikan-Krimi
Verlag: luzar publishing
ISBN 978-3-946621-04-1
509 Seiten
Preis: € 18,50

E-Book: 978-3-946621-05-8
Preis: € 12,99

Übersetzung aus dem Portugiesischen: Viktoria Reich


Rajeev Balasubramanyam: Professor Chandra folgt dem Flow

Sein ganzes Leben hat Professor Chandra in Cambridge der Forschung geopfert. Und doch wird der berühmte Ökonom erneut beim Nobelpreis übergangen. Als Chandra infolge eines Fahrradunfalls auch privat Bilanz zieht, kommt er ins Grübeln. Von seiner Frau ist er geschieden, die drei Kinder sind in alle Welt verstreut, zu seiner jüngsten Tochter hat er keinen Kontakt. Was macht er nur falsch? Chandras Arzt empfiehlt, einfach mal kürzer zu treten und das Leben zu genießen. Aber wie um Himmels willen stellt man das an? Und was macht den Menschen eigentlich glücklich? In den Dingen des Herzens völlig ungeübt, begibt sich Professor Chandra auf eine abenteuerliche Reise.

© Verlag Wunderraum / Cover Professor Chandra folgt dem Flow / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Rajeev Balasubramanyam
Professor Chandra folgt dem Flow

Roman
Aus dem Englischen von Sibylle Schmidt  
Deutsche Erstausgabe
Verlag: Wunderraum
ISBN: 978-3-336-54805-7
Hardcover, Halbleinen
416 Seiten
Preis:  € 22,70 [A] 


Drei Buchtipps von Edith Köchl.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019