Heute ist Montag, der 15.07.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Bratislava - die Hauptstadt der Slowakei erleben

Ob Shopping-Tour, Kultur, Geschichte oder einfach nur zum Genießen - Bratislava bietet viel Abwechslung in wunderschöner Umgebung.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© visitbratislava.com / Bratislava, Slowakei - Flugansicht / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Bratislava - die Hauptstadt der Slowakei erleben

Die „Schöne an der Donau“, wie Bratislava auch genannt wird, gilt zwar bei vielen noch als Geheimtipp, bietet aber im Frühling zahlreiche Attraktionen, Veranstaltungen und Aktivprogramme.

© visitbratislava.com / Bratislava, Slowakei - Burg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenTausende neu gepflanzter Blumen bieten einen optimalen Rahmen für die Stadt. Ob Botanischer Garten mit über 5.000 fremdländischen Pflanzenarten, der Waldpark von Bratislava mit seinem imposanten Ausblick oder der Barockgarten der Burg - Naturliebhaber kommen gerade zu dieser Zeit voll auf ihre Kosten. Auch sorgen zahlreiche Frühlingsmärkte sowie Veranstaltungen für den entsprechenden Rahmen.

© Visitbratislava.com / Bratislava, Slowakei - CityTour / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn den kleinen pittoresken Gässchen der Stadt laden die Geschäfte zum Shoppen. Doch wer kulturell und geschichtlich interessiert ist, findet eine reichhaltige Auswahl an Städtetouren, die Wissenswertes über Bratislava vermitteln. Neben historische werden organisierte Radfahrten, Besichtigungen zu Fuß oder eine bequemere Erkundung der Stadt mit dem kleinen Zug „Prešporáčik“ sowie Abendbesichtigungen und diverse thematische Touren angeboten. Mit der Bratislava CARD ist die einstündige Stadtbesichtigung sogar gratis.

Natürlich bietet sich auch eine Schifffahrt auf der Donau an, denn der Fluss fließt mitten durch die Stadt. Zum Beispiel die Fahrt zu den Ruinen der Burg Devin und zum Zusammenfluss von Donau und March. Sie beginnt mit dem Panorama vom historischen Teil von Bratislava, der Uferpromenade und der Burg Bratislava, führt dann weiter unter der Brücke Nový most und der Brücke Lafranconi in die Richtung zur Burg Devin.

© visitbratislava.com / Bratislava, Slowakei - Radfahren / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch die Radfahrer kommen in Bratislava nicht zu kurz. Die Stadt bietet thematische Radtouren an, die mit der Geschichte von Bratislava vertraut machen. Entlang der Donau gibt es mehrere Radstrecken, die Bratislava mit dem benachbarten Österreich, Ungarn und Tschechien verbinden und neben den Radfahrern auch von In-Line-Skatern benutzt werden. Bei individuellen Radtouren können Räder auch ausgeliehen werden. Diesen Service bietet z.B. Bratislava Bike Point auf dem Kai Fajnorovo nábrežie in der Altstadt.

Eine Auswahl an  Touren zu Fuß, mit dem Schiff oder dem Rad findet sich unter den folgenden Links:
https://www.visitbratislava.com/de/was-lauft/besichtigung/
https://www.visitbratislava.com/de/dienstleistungen/donaufahrten/
https://www.visitbratislava.com/de/ihre-reise/entdecke-die-stadt/sport/radfahren/

Die Slowakei ist ein außergewöhnliches Land mit vielen Naturschönheiten und historischen Sehenswürdigkeiten, eine reiche Volkskultur und Folklore sowie Unterhaltung in den lebhaften Stadtgassen. Lassen Sie sich von den Schönheiten dieses Landes bezaubern und genießen Sie das einzigartige Ambiente, das es bietet. Erleben Sie die Anziehungskraft der Natur, die sich mit einer reichen Geschichte, Kultur und Tradition verbindet. Lernen Sie die Slowakei kennen!

Weitere Informationen:
www.slovakia.travel
www.visitbratislava.com/de


Ein Städte- & Reisetipp von 55PLUS-magazin.net.


 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Magdeburg - touristische SehenswürdigkeitenMagdeburg, DE - Festung
Magdeburg an der Elbe ist eine der ältesten Städte Deutschlands und war die Lieblingspfalz von Otto I., dem ersten Kaiser des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation. Ein Füllhorn an deutscher Geschichte und Kultur.
Magdeburg, die deutsche Kaiserstadt an der ElbeMagdeburg, DE - Magdeburger Dom
Als Otto 962 erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation wurde, begann für Magdeburg, das er liebte, eine unglaubliche Geschichte mit glanzvollen Epochen und schweren Schicksalsschlägen. Eine Städtereise zu den Ursprüngen der deutschen Nation.
Quedlinburg - Ein Zeitsprung ins MittelalterQuedlinburg, DE - Stiftskirche St. Servatius
Wie kaum eine andere Stadt ist Quedlinburg, im heutigen Bundesland Sachsen-Anhalt, eine riesige begehbare Schatzkammer deutscher Geschichte und Kultur. Und als gesamte Altstadt UNESCO Weltkulturerbe.
Londons andere EckenLondon, GB - Wandmalerei
Indien, Kulinarik und Sehenswertes in der britischen Hauptstadt.
35 Jahre Mauerfall: Völkerschlachtdenkmal LeipzigVölkerschlachtdenkmal Leipzig
Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig ist ein riesiger Koloss, der an das größte Gemetzel der Menschheitsgeschichte erinnert. In einem verwüsteten Europa und einem Deutschland, das nur aus Puzzleteilen bestand. Ehe es 1871 zu einer Nation geeint wurde.
Das Olympiastadion in BerlinOlympiastadion Berlin
Von den Nazis als gigantonomische Sportarena errichtet, eingeweiht zu den Olympischen Spielen 1936, übt es bis heute eine unglaubliche Wirkung auf Menschen aus. Das Berliner Olympiastadion.
35 Jahre Mauerfall: Mödlareuth, das Kleine BerlinGrenzmuseum Mödlareuth - Wachturm
Sinnbild des Kalten Krieges war das geteilte Berlin, in dem Familien für Jahrzehnte willkürlich auseinander gerissen wurden. An der bayrisch-thüringenschen Grenze gab es Gleiches im Kleinstformat. Mödlareuth.
35 Jahre Mauerfall: Leipzig, die Friedliche RevolutionLeipzig - Hinweis bei Nikolaikirche
Wie keine andere Stadt der ehemaligen DDR ist das sächsische Leipzig der Inbegriff des friedlichen Aufbegehrens gegen die Unterdrückung durch das SED Regime. Die Wiege der deutschen Buchkultur trug somit maßgeblich zum Fall der Berliner Mauer bei.
Locarno am Lago MaggioreLocarno, CH - Cardada
Warum ist diese Tessiner Region am Nordufer des Lago Maggiore immer eine Reise wert.
35 Jahre Mauerfall: Berlin, Schicksalsjahre einer MetropoleBerlin - Brandenburger Tor
Berlin, die kosmopolitische Metropole der Weimarer Republik, versank im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche, wurde danach zerrissen und erstrahlt heute wieder in neuem Glanz.
» Alle Einträge der Kategorie Städtereisen »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2024