Heute ist Sonntag, der 08.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Bergweihnacht in Innsbruck

Christkindlmärkte, süße Düfte und viel Märchenhaftes.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Innsbruck, Tirol - Christkindlmarkt

Bergweihnacht in Innsbruck

Bergweihnacht von ihrer schönsten Seite: In Innsbruck glitzern Weihnachtsbaum und Goldenes Dachl adventlich-festlich - die verschneite Nordkette thront im Hintergrund

Der Prächtige, der Kinderfreund, der Städtische, der Höchste - Innsbrucks vier Christkindlmärkte sind ganz persönliche Charaktere. Sie stehen im Zentrum der einzigartigen Bergweihnacht in Innsbruck und seinen romantischen Feriendörfern.

Die Lichter des riesigen Weihnachtsbaums strahlen mit dem Goldenen Dachl um die Wette. Der Duft von frisch gebackenen Hefe-Kiachln zieht durch die Gassen. Wenn es langsam dunkelt, erklingen vom Prunkerker des Goldenen Dachls weihnachtliche Weisen.

Christkindlmarkt in der Innsbrucker Altstadt:
15.11. bis 23.12. - täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr
www.christkindlmarkt.cc

Christkindlmarkt Innsbruck: Altstadt mit Goldenem Dachl / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Christkindlmarkt in der Innsbrucker Altstadt gehört zu den schönsten und romantischsten im ganzen Alpenraum. Unter den Klängen der Turmbläser vom Goldenen Dachl täglich um 17:30 Uhr trifft man sich zum Schauen, Bummeln oder zum Plausch mit Freunden.

Christkindlmarkt am Innsbrucker Marktplatz:
15.11. bis 23.12. - täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr

Christkindlmarkt Innsbruck: Altstadt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm Innsbrucker Marktplatz neben dem Inn finden sich ab 15. November täglich Kasperl, Märchenerzähler, die Tiere des Streichelzoos und viele andere beim Familienmarkt ein, um den kleinen Besuchern das Warten aufs Christkind abzukürzen. Mit einem besonderen Highlight hat der Christkindlmarkt aufzuwarten: eine lebende Grippe.

Christkindlmarkt in der Maria-Theresien-Straße:
25.11.2019 bis 6.1.2020 - täglich 11:00 bis 21:00 Uhr, am 24.12. bis 15:00 Uhr; am 25.12. geschlossen

Innsbruck, Tirol - Christkindlmarkt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch Innsbrucks Prachtstraße wird bei der Bergweihnacht ab 25. November zur glänzenden Bühne:
Unter dem Motto "Kristall und Glanz" strahlt die beleuchtete und zur gemütlichen Flaniermeile ausgebaute Maria-Theresien-Straße mit dem dort angesiedelten Christkindlmarkt um die Wette.

Panorama-Christkindlmarkt auf der Hungerburg:
16.11. bis 23.12. - Freitag bis Sonntag von 13.00 bis 19:00 Uhr

Hungerburg, Innsbruck - Station Nordkettenbahnen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRomantisch und aussichtsreich präsentiert sich der "Vierte im Bunde":
Beim Panoramachristkindlmarkt auf der Hungerburg hoch über Innsbruck schnuppert man an den vier Adventwochenenden Winterluft sowie Adventdüfte und genießt die Aussicht auf die Lichter der Stadt.

Christkindlmarkt Wilten
25.11. bis 22.12. - Montag bis Freitag von 16:00 bis 20:00 Uhr, Samstag ab 14:00 Uhr

Der Kunstmarkt mit besinnlicher Musik und kulinarischen Köstlichkeiten sowie traditionelles Kunsthandwerk, Konzerte, Lesungen, Cabaret und Spektakel zur Vorweihnachtszeit.

Christkindlmarkt St. Nikolaus
22.11. bis 23.12.
- täglich von 16:00 bis 21:00 Uhr

Der besinnliche Markt am Hans-Brenner-Platz mit traditioneller Musik und selbstgebackenen Keksen

Innsbrucker Munding-Haus:
Innsbruck, Tirol - Kristall Markt / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Süße Düfte erschnuppern auch die Besucher des "Advents im Munding-Haus", in dem sich die älteste Konditorei Tirols befindet. Dort lädt die historische Figur Anna Maria Gumpp zu Lebzelten, Stollen, Punsch und Weihnachtsgeschichten. Anschließend führt sie die Besucher zu den schönsten Barockpalais der Familie Gumpp in Innsbrucks Innenstadt.

Ein Advent- & Weihnachtstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos