Heute ist Donnerstag, der 08.12.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Banská Bystrica, Slowakei

Neusohl, die "kupferne" Stadt der Slowakei.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Banská Bystrica, Slowakei

Banská Bystrica, Slowakei - Hauptplatz

Von den Bergen der Niederen Tatra umgeben und eingebettet im Tal des Flusses Hron gehört Banská Bystrica sicher zu einer der interessantesten Städte der Slowakei.

Banská Bystrica, Slowakei - Museum mit Bergbausymbol / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Geschichte der Stadt beginnt mit der ersten schriftlichen Erwähnung im Jahre 1255, als der ungarische König Belo IV. Banská Bystrica die Rechte der Edelmetallaufbringung und die Ernennung zur freien Königsstadt erteilte. Die Förderung von Gold und Kupfer begann, die von überwiegend deutschen Einwanderer unterstützt wurde.

Banská Bystrica, Slowakei - Basteikirche vom Hauptplatz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Laufe des Mittelalters wurde Banská Bystrica so eine reiche Bergbaustadt, so dass Ende des 15. Jahrhunderts von den Familien Thurzo und die Augsburger Bankiers-Familie Fugger der erste internationale Kupferbetrieb in Europa "Ungarischer Handel" gegründet wurde. Für die Stadt war dies ein Gewinn. In dieser Zeit erhielt Banská Bystrica die städtische Burg, die Kirche der Jungfrau Maria, die Heilige-Kreuz-Kirche, die Spitalkirche der Hl. Elisabeth, die Kirche des Hl. Franz Xaver u.v.m. Mit 1776 wurde die Stadt auch Sitz der römisch-katholischen Bischöfe und Ende das 18. Jahrhunderts Gausitz.

Das Hauptaugenmerk des Hauptplatzes und des Besuchers ist seit 1552 der Uhrturm, der "schiefe" Turm. Nach der Sanierung eines benachbarten Hauses weicht der Turm nunmehr 68 cm von der Senkrechte ab. Wer gut bei Fuß ist, sollte die Stufen zum Aussichtsturm erklimmen - man wird mit einem herrlichen Rundblick auf die Stadt belohnt!

Wappen der Stadt Banská Bystrica, Slowakei / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZu den anziehendsten Objekten am Hauptplatz zählt das Beniczky-Haus mit der einmaligen Arkadenloggia. Das Renaissance-Haus mit der Sgraffitofassade ist heute Sitz des Mittelslowakischen Museums. Noch zu erwähnen ist das geschichtsträchtige Betlen-Haus in der Dulna-Straße, in dem Gabriel Betlen 1620 zum ungarischen König gekrönt wurde.

Hronsek, Slowakei - Artikular-holzkirche / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUngefähr 5 km von Banská Bystrica entfernt, liegt ein lohnendes Ausflugsziel: die Artikular-Holzkirche aus dem Jahre 1725/26, welche auch zu den UNESCO-Weltkulturerben zählt.

Banská Bystrica ist eine Stadt, die mehr zu bieten hat, als auf den ersten Blick erkenntlich.

Nähere Informationen:
Kultur- und Informationszentrum Banská Bystrica
www.banskabystrica.sk

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Leipzig - Freizeitvergnügen im NeuseenlandLeipzig, DE - Cospudener See_Strand
Durch die Flutung der stillgelegten Braunkohle-Tagebaustätten entstand ein wunderschönes Seenland vor den Toren Leipzigs.
Torgau - Renaissance und Reformation an der ElbeTorgau, DE - Schloss Hartenfels
Torgau ist eine interessante Stadt mit einer über 1000jährigen Geschichte.
Torgau - 9. Sächsische LandesgartenschauTorgau, DE - 9. Landesgartenschau 2022
9. Sächsische Landesgartenschau von 23. April bis 9. Oktober 2022 in Torgau.
Amsterdam - ein Wochenende in der niederländischen Hauptstadtamsterdamblogredlightsecrets
Sind Sie das erste Mal in Amsterdam und haben nur 48 Stunden Zeit? Die niederländische Hauptstadt hat viel zu bieten, sodass sich an einem Wochenende viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten unterbringen lassen. Hier stellen wir Ihnen die perfekte 2-Tages-Route für Amsterdam vor.
Keukenhof-Gärten in HollandKeukenhof, NL - Tulpe
In den weltberühmten Keukenhof-Gärten steht in diesem Jahr unter dem Motto "Blumenromantik".
Blühende Gärten in den Schweizer StädtenLugano, CH - Blumenpark
In den historischen Gärten der Schweiz erwacht die Natur.
Grand Train Tour of Switzerland - MontreuxMontreux - GenferSee 2021
Mit der Grand Train Tour of Switzerland das mediterrane Montreux erleben.
Salzburg - Ein geschichtlich kulinarischer StreifzugSalzburg Panorama vom Nonnberg
Salzburg, das ist nicht nur Kunst und Kultur. Salzburg ist auch ein Inbegriff für Kulinarik und Genuss. Ein Vermächtnis der Fürsterzbischöfe.
Fürsterzbistum Salzburg - Das DomquartierSalzburg Dom und Residenz
Das Domquartier in Salzburg ist ein einzigartiger Museumskomplex, der mit seiner Architektur und seinen Exponaten die spannende Geschichte des einstigen Fürsterzbistums kurzweilig präsentiert.
Der Paris Lodron Weingarten in SalzburgSalzburg Paris Lodron Weingarten-Zwinger
Wie die Pfadfinder in einem alten, militärischen Zwinger auf dem Mönchsberg edlen Weißwein kultivieren, der zu den besten des Landes zählt.
» Alle Einträge der Kategorie Städtereisen »
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos