Heute ist Montag, der 23.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Bärlauch-Schafskäse-Quiche

Quiche-Rezept mit frischem Bärlauch.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Bärlauch-Schafskäse-Quiche

Zutaten:
Teig
150 g Weizenmehl
150 g Topfen/Quark (mager)
100 g kalte Butter in kleinen Stücken
Salz

Fülle
Ca. 300 g Bärlauch
1/2 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
Salz

Überguss
4 Eier
200 g Sauerrahm
150 g Schafkäse
Salz, Pfeffer

© Stefania Kaufmann, Villach / Bärlauch-Quiche

Zubereitung Bärlauch-Schafskäse-Quiche:

Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Kühl stellen.

Die 1/2 Zwiebel fein hacken und im zerlassenen Butterschmalz anschwitzen. Grob gehackten Bärlauch zufügen und zusammenfallen lassen. Salzen und Abkühlen.

Den Teig dünn ausrollen und in eine gefettete Tortenform (30 cm) legen. Die Ränder ca. 3 cm hochziehen. Die Bärlauch-Zwiebelmasse darauf verteilen.

Die Eier mit dem Sauerrahm verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Bärlauch gießen. Den Schafskäse mit einer sehr groben Reibe drüber reiben (oder mit den Fingern zerbröseln).

Bei 220 Grad 30 bis 40 Minuten backen, die Fülle sollte etwas fest geworden sein und der Schafskäse goldbraun, bei Bedarf Oberhitze kurz erhöhen.

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



Lesen Sie auch:   
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019