Heute ist Samstag, der 08.08.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Autoversicherungen

Hunderte Euro Unterschied.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Für eine junge Familie, die für ihren Mittelklassewagen eine Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung abschließen will, hat die Zeitschrift Finanztest Tarife zwischen 380 und 1036 Euro im Jahr ermittelt – gut 650 Euro Unterschied. Aber auch Vielfahrer, Rentner oder die Alleinfahrerin können oft mehrere Hundert Euro sparen, wenn sie zu einem günstigeren KFZ-Versicherer wechseln, was regulär bei den allermeisten Verträgen jeweils zum 30. November eines Jahres möglich ist.

Bei den acht Modellkunden der Stiftung Warentest haben es besonders solche Anbieter häufig in die Top Ten geschafft, bei denen der Kontakt entweder nur online oder auch per Telefon und Post zustande kommt. Asstel mit den Tarifen Mobil und Relax gehörten dazu, AdmiralDirekt mit ihrem Fair-Plus-Tarif sowie Direct Line, deutsche internet und Ineas mit ihren Basis-Tarifen. Unter den Versicherern mit Vertretern vor Ort taucht die Huk-Coburg am häufigsten in der Spitze auf.

Kunden, die nur eine Haftpflichtversicherung suchen, können sich bei der Wahl des Tarifs am Beitragsniveau orientieren, weil hier die Leistungen der Versicherer nahezu identisch sind. Bei der Kaskoversicherung gibt es hingegen deutliche Unterschiede bei den Extras, die ohne Zuschlag mitversichert sind. So gibt es zum Beispiel Anbieter, bei denen Marderbissschäden, Wildschäden oder Unfälle, die im Ausland mit einem Mietwagen verursacht werden, in den Bedingungen versichert sind, bei anderen nicht.

Quelle:
  www.test.de 

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos