Heute ist Donnerstag, der 18.07.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Auftakt zum Kulinarischen Jakobsweg

Der Kulinarische Jakobsweg im Paznauntal feiert 10jähriges Jubiläum.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Tourismusverband Paznaun-Ischgl/APA-Fotoservice/Martin Hörmandinger / Ischgl, Tirol - Kulinarischer Jakobsweg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Auftakt zum "Kulinarischen Jakobsweg" im Paznauntal

Im Vorfeld zum 10jährigen Jubiläum des Tiroler „Kulinarischen Jakobswegs“ luden Paznaun und der Küchenmöbelhersteller bulthaup zu einem exklusiven Abend in den bulthaup-Showroom am Opernring in Wien.  Bei dem Kochevent kreierte der 29-jährige Spitzenkoch Benjamin Parth vom Gourmetrestaurant »Stüva« in Ischgl ein 4-gängiges Feinschmeckermenü mit Schwertmuschel, Seesaibling, Hummer, Stör und Steinbutt. Einfach köstlich!

Kein Wunder, dass der junge Koch bereits zahlreiche Top-Bewertungen einheimste: Von Gault Millau 2018 (18 Punkte, 3 Hauben) über den Falstaff Restaurantguide 2018 (96 Punkte / 4 Gabeln) bis hin zum Guide Á la la Carte 2018 (96 Punkte / 5 Sterne). Auszeichnungen, die den innovativen Weg des Küchenchefs aus Ischgl bestätigen.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Letzte Steigung zur Niederelbehütte, Tirol, Österreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer bereits weit über die Grenzen bekannte „Kulinarische Jakobsweg“ startet am Sonntag, 08. Juli 2018. Auch heuer werden wieder fünf internationale Starköche ins Gebirge zu den teilnehmenden Hütten wandern: Jamtalhütte (Galtür), Friedrichshafener Hütte sowie Heidelberger Hütte (Ischgl), Niederelbehütte (Kappl) und Ascherhütte (See). Jeder Koch wird in „seiner“ Hütte ein spezielles Gericht zubereiten. Und zahlreiche Gäste werden von Hütte zu Hütte wandern, um die Speisen aller fünf Spitzenköche zu verkosten.  

Nähere Informationen:
www.paznaun-ischgl.com

Ein Gourmet- & Wandertipp von Edith Köchl.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2019