Heute ist Montag, der 09.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Art Lover Package von MSC Kreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten präsentiert das „Art Lover Package“ für Kunst- und Kulturliebhaber auf der neuen Route von/bis Hamburg nach Bilbao.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© MSC / MSC Magnifica / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

MSC Kreuzfahrtens „Art Lover Package“

Im Sommer 2018 bietet MSC Kreuzfahrten eine neue Route von Hamburg entlang der Atlantikküste bis nach Bilbao und wieder zurück. Die MSC Magnifica, die 2010 in der Hansestadt getauft wurde, besucht auf ihrer Reise die kulturellen Highlights an der Küste. Für Kunstliebhaber hat MSC ein neues Landausflugspaket entwickelt, das die wichtigsten drei „Must-Sees" dieser Route vereint.

Das neue „Art Lover Package“ enthält einen Besuch der mittelalterlichen Klosterinsel Mont Saint-Michel in der Normandie, des avantgardistischen Guggenheim Museums in Bilbao und auf dem Rückweg nach Hamburg eine Tour zu den Meisterwerken von Vincent van Gogh in Amsterdam. Von Hamburg nach Bilbao: Mit der neuen Route der MSC Magnifica feiert MSC im Sommer 2018 Premiere.

© MSC / MSC Magnifica / Zum Vergrößern auf das Bild klickenErstmals nimmt die MSC Magnifica Passagiere von ihrem neuen Heimathafen mit auf eine Reise nach Bilbao. Von Hamburg aus sticht das Schiff in Richtung Großbritannien in See und erreicht nach einem Tag auf See Southampton. Dort bietet sich ein Tagesausflug nach London an. Weiter geht es über Le Havre, den zweitgrößten Hafen Frankreichs, bis zur spanischen Stadt La Coruña, die ganz in der Nähe des Pilgerorts Santiago de Compostela liegt. Anschließend entdecken Reisende Bilbao mit seinem futuristischen Museumsbau. Über Verdon-sur-Mer nahe der Feinschmecker-Hochburg Bordeaux geht es zum letzten Stopp für eine Nacht nach Amsterdam.

Klosterinsel Mont Saint-Michel

Die weltberühmte Abtei Mont Saint-Michel galt im Mittelalter als eine der wichtigsten Pilgerstätten Europas. Das Benediktinerkloster auf der im Wattenmeer gelegenen Insel ist eines der spektakulärsten Beispiele für mittelalterliche Architektur in Frankreich. Seit 1979 gehören der Berg und die Bucht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem „Art Lover Package“ erleben MSC Gäste die eindrucksvolle Architektur und den Gezeitenwechsel vom Festungswall aus: bis zu 14 Meter liegen zwischen dem höchsten und niedrigsten Wasserstand.

Moderne Kunst im Guggenheim Museum
 
Die spanische Stadt Bilbao ist spätestens seit dem Bau des spektakulären Guggenheim Museums, das der US-Architekt Frank O. Gehry aus Titan, Glas und Kalkstein schuf, jedem Kunstinteressierten ein Begriff. Das imposante Museum für moderne Kunst stellt eine außergewöhnliche Sammlung aus drei Bereichen der Stiftung aus: dem Solomon R. Guggenheim Museum, dem Guggenheim Museum SoHo (beide in New York) und der Peggy Guggenheim Sammlung in Venedig. Ausstellungsstücke der berühmtesten Künstler der letzten 40 Jahre, darunter Kunstwerke des Pop Art, des Minimalismus, der Arte Povera, der Konzeptkunst und des Abstrakten Expressionismus lassen Künstlerherzen höherschlagen. Nach dem Besuch des Museums führt ein Rundgang durch El Arenal, der charmanten Altstadt Bilbaos, bis zur Kathedrale von Santiago.

Auf den Spuren von Vincent van Gogh
 
Der Halbtagesausflug führt MSC Gäste durch die Amsterdamer Altstadt, vorbei am zentralen Hauptplatz Dam und dem Munttoren (Münzturm) bis zum Museumplein und dem berühmten Van Gogh Museum. Die große Sammlung des Künstlers gibt einen umfassenden Überblick über sein Lebenswerk. Anschließend bleibt noch Zeit, die Stadt mit ihren eindrucksvollen Grachten und Gassen zu erkunden und den Abend in einer netten Bar ausklingen zu lassen.

Extra-Tipp: Ausflug zum Tate Britain Museum

Wem das noch nicht genug ist, dem empfiehlt MSC einen Ausflug zum Londoner Tate Britain Museum (ab Southampton, dem ersten Stopp der Reise). Die Sammlung umfasst über 3.500 Kunstwerke vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Neben den wechselnden Ausstellungen gehören die Sammlungen des bekanntesten britischen Künstlers William Turner zu den Highlights.

Routendetails:

12 Tage/11 Nächte spanische & französische Atlantikküste mit der MSC Magnifica ab/bis Hamburg sind auf fünf Abfahrten von Mai bis September 2018 ab 1.199 Euro p.P. in der Innenkabine Bella  mit dem PREMIUM Angebot inkl. Getränke und Internet (bei Buchung bis 28.2.2018)  buchbar.
Flug Wien – Hamburg – Wien optional auf Anfrage. Das „Art Lover Package“ ist ab 219,00 Euro pro Erwachsener und 165,00 Euro pro Kind buchbar. Der Landausflug zum Tate Britain Museum ist für Erwachsene zu einem Preis von 159,00 Euro buchbar, Kinder zahlen 145,00 Euro.

MSC Kreuzfahrten Austria GmbH
 
MSC Kreuzfahrten ist die österreichische Vertretung von MSC Cruises, dem Marktführer in Europa und Südamerika. Die weltweit größte Kreuzfahrtreederei in privater Hand hat in den ersten zehn Jahren ihres Bestehens ein Wachstum von 800 Prozent erreicht und sich als eine der jüngsten Kreuzfahrtflotten zu einer starken Marke in der Branche entwickelt. MSC Cruises hat seinen Hauptsitz in Genf.

MSC steht für einen elegant-mediterranen Stil und bietet seinen Gästen ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis mit preisgekröntem Entertainment, feiner Küche mit authentischen Spezialitäten, zahlreichen Wellness-Angeboten, komfortablen Kabinen und einem ausgezeichneten Service.
Auch fühlt sich MSC Cruises Mensch und Natur verpflichtet. Ein respektvoller Umgang mit den Weltmeeren und die kontinuierliche Entwicklung neuer Umwelttechnologien sind zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

MSC Cruises bietet seine Kreuzfahrten über ein umfangreiches Vertriebsnetzwerk in 67 Ländern an und beschäftigt über 17.000 Menschen auf der ganzen Welt – sowohl an Land wie auch an Bord seiner Schiffe. MSC Cruises ist Teil der MSC Group, die sich aus führenden Transport- und Logistikunternehmen zusammensetzt.
 
Nähere Informationen:
MSC Kreuzfahrten GmbH - MSC Magnifica

Ein Kreuzfahrttipp von 55PLUS-magazin.net.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos