Heute ist Sonntag, der 17.10.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Aktive schlafen besser

Moderater Ausdauersport verbessert die Nachtruhe.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Langlaufen Mit Ausdauersport lassen sich Schlaflosigkeit und Angstzustände lindern. Allerdings nur, wenn der Sport nicht zu sehr anstrengt, berichtet das Apothekenmagazin Senioren Ratgeber.

Das Blatt berichtet über eine Studie brasilianischer Wissenschaftler, bei der herauskam, dass gemächlicher Sport die Schlafqualität verbessert. Die Teilnehmer fanden eher in den Schlaf, wachten seltener auf und ihre Schlaftiefe nahm deutlich zu. Krafttraining hatte dagegen keinen vergleichbaren Effekt. Auch der deutsche Schlafforscher Professor Dr. Jürgen Zulley von der Universität Regensburg ist vom Nutzen des Ausdauersports überzeugt. Er sieht noch einen weiteren Grund bei Schlafstörungen regelmäßig Sport zu treiben: „Es justiert unseren inneren Tag-Nacht-Rhythmus neu.“

Quelle: Senioren Ratgeber 9/2008

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos