Heute ist Freitag, der 13.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Adelssitze in Österreich: Familie Khevenhüller und Burg Hochosterwitz in Kärnten

Die imposante Burg Hochosterwitz zählt sicher zu den Wahrzeichen des Bundeslandes Kärnten in Österreich.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Die Familie Khevenhüller und Burg Hochosterwitz in Kärnten

Die auf einem steil aufragenden Felskegel erbaute Burg wurde bereits im Jahr 860 als „Astorwiza“ genannt. Ursprünglich war die Anlage im Eigentum des Erzbistums Salzburg, später ein Lehen der Herren Osterwitz.

Burg Hochosterwitz im Nebel

Unter Kaiser Ferdinand übernahm im 16. Jahrhundert der Kärntner Landeshauptmann Christoph Khevenhüller die Burg als Pfand, die bis heute im Besitz der Familie Khevenhüller ist.
Burg Hochosterwitz, Kärnten - Erker / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSie zählt zu den Wahrzeichen Kärntens und den imposantesten Burgen Österreichs; die 14 Tore, wovon jedes einen Namen trägt, wurden zur Burgsicherung gebaut und stellen ein Unikum im Festungsbau dar.

Burg Hochosterwitz, Kärnten - Waffensaal / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Besucher finden im Burgmuseum verschiedene historische Waffen, Bilder und Porträts aus der Familiengeschichte sowie interessante Kunstgegenstände. Auf dem Burgareal stehen noch eine kleine Kapelle und die Kirche, deren Hochaltar aus der Werkstatt von Johann Pacher stammt.

Burg Hochosterwitz, Kärnten - Blick auf Tal / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWer den steilen Aufstieg fürchtet, kann den modernen Aufzug benützen. Die Burg kann von im April und Oktober täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr und von Mai bis September von 8:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

Burg Hochosterwitz
A-9313 St. Georgen am Längsee,
Telefon: +43-4213-2010 oder 2507
www.burg-hochosterwitz.or.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

Lesen Sie aus der Reihe "Adelssitze in Österreich":

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Burg Rapottenstein, Österreich, in neuem GlanzBurg Rappottenstein, NÖ - Flugaufnahme
Der gotische Flügelaltar in der Burg Rapottenstein erstrahlt in alter Schönheit.
Tiroler Landesmuseum, Innsbruck: Die HofkircheHofkirche Innsbruck: Weibliche Persönlichkeiten
Die Hofkirche in Innsbruck ist auch als "Schwarz-Mander-Kirche" bekannt.
Haydnhaus in Wien: Haydn`s letzte JahreHaydn-Haus in Wien
Im Haydn-Haus im sechsten Wiener Bezirk hat der wohl berühmteste Wiener Sängerknabe und Vater der Wiener Klassik die letzten seines Lebens verbracht.
Wandern in den Wäldern von WienStilleben Wald
Zahlreiche Wanderrouten zeigen den Farbenreichtum des Herbstes in Wiens Wälder.
Adelssitze in Österreich: Die Grafen Hoyos-Sprinzenstein in NiederösterreichRenaissanceschloss Rosenburg/Kamp
Das Renaissanceschloss Rosenburg im Niederösterreichischen Kamptal hat Einiges zu bieten.
Adelssitze in Österreich: Familie Schwarzenberg und Schloss ObermurauSchloss Schwarzenberg, Murau
Verbindet man den Namen Schwarzenberg in erster Linie mit Böhmen/Mähren, so gibt es auch in der Steiermark einen Familiensitz mit interessanter Geschichte.
Adelssitze in Österreich: Familie Waldburg-Zeil und Schloss Hohenems in VorarlbergSchloss Hohenems, Vorarlberg - Palasthof, Detail
Kulturelle Veranstaltungen wie die "Schubertiade" werden im Palast von Hohenems gepflegt.
Adelssitze in Österreich: Familie Grafen Harrach und Schloss RohrauSchloss Rohrau in NÖ
Der Ort Rohrau in Niederösterreich ist nicht nur als Haydn-Geburtsort bekannt, auch das Schloss Rohrau der Grafen Harrach ist einen Besuch wert.
Adelssitze in Österreich: Familie Kuefstein und Schloss Greillenstein im WaldviertelRenaissanceschloss Greillenstein, NÖ - Schlosshof
Das prächtige Renaissanceschloss Greillenstein im Waldviertel gelegen, ist immer einen Besuch wert.
Römermuseum Wien
Ein Römermuseum für Wien.
» Alle Einträge der Kategorie Kunst und Kultur »
Video: Restaurant Stellwerk auf UsedomplayDer Wiener Zentralfriedhofplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos