Heute ist Samstag, der 07.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Adelssitze in Österreich: Familie Batthyány-Strattmann und Burg Güssing in Burgenland

Burg Güssing ist auch für die Kulturfestspiele im Sommer bekannt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Die Familie Batthyány-Strattmann im Burgenland

Burg Güssing, Burgenland

Das eigentlich ungarische Magnatengeschlecht hatte auch im heutigen südlichen Burgenland Besitzungen erworben, die die Burg Bernstein, das Kastell Güssing, Tatzmannsdorf, Jennersdorf, Jormannsdorf, Schlaining und Stegersbach (fallweise) umfassten. Einige Herrschaften wechselten die Besitzer, doch heute noch kann man im Museum Burg Güssing in 20 Räumen die Familiengeschichte, besonders im Ahnensaal, nachvollziehen. Bemerkenswert ist die Sammlung an Schmuck und Dekor aus Eisenkunstguss, die früher auf der Burg Schlaining zu sehen war.

Burg Güssing, Burgenland - Tor / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFranz Batthyány (15./16.Jh.) begründete die Familie und erwarb reiche Güter. Allerdings bekannten sich die Familienmitglieder zum Protestantismus und wandten sich vom Habsburger Kaiser ab. Damit kamen aber bedeutende Personen nach Güssing: der Hofprediger Beythe, der Buchdrucker Manlius und der Botaniker Clusius.

Burg Güssing in Burgenland / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGraf Adam Batthyány, wieder zum Katholizismus konvertiert, konnte im 17. Jahrhundert die Herrschaften Bernstein, Jormannsdorf, Schlaining und Schloss Rechnitz in seinen Besitz bringen. Er hat auch in der Kirche zu Güssing die Familiengruft der Batthyány und das dortige Franziskanerkloster begründet. Seine Witwe, eine geborene Gräfin Strattmann, gab ihren Erben den Doppelnamen Batthyány-Strattmann, der bis heute gilt.

Die Burg Güssing kann von Ostern bis 31. Oktober, täglich außer Montag von 10:00 bis 17:00 Uhr besichtigt werden.
Das Programm der Kulturfestspiele im Sommer ist unter www.kultursommer.net zu erfragen.

Burg Güssing
A-7530 Güssing, Batthyánystraße 10
Telefon: +43-3322-43 400
eMail: info@batthyany.at
www.batthyany.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

Lesen Sie aus der Reihe "Adelssitze in Österreich":

 


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Bad Ischl im Salzkammergut, ÖsterreichBad Ischl - Kongresszentrum
Schon in der k.u.k. Monarchie wurde Bad Ischl im Salzkammergut filmisch in Szene gesetzt.
Burg Rapottenstein, Österreich, in neuem GlanzBurg Rappottenstein, NÖ - Flugaufnahme
Der gotische Flügelaltar in der Burg Rapottenstein erstrahlt in alter Schönheit.
Tiroler Landesmuseum, Innsbruck: Die HofkircheHofkirche Innsbruck: Weibliche Persönlichkeiten
Die Hofkirche in Innsbruck ist auch als "Schwarz-Mander-Kirche" bekannt.
Haydnhaus in Wien: Haydn`s letzte JahreHaydn-Haus in Wien
Im Haydn-Haus im sechsten Wiener Bezirk hat der wohl berühmteste Wiener Sängerknabe und Vater der Wiener Klassik die letzten seines Lebens verbracht.
Wandern in den Wäldern von WienStilleben Wald
Zahlreiche Wanderrouten zeigen den Farbenreichtum des Herbstes in Wiens Wälder.
Adelssitze in Österreich: Die Grafen Hoyos-Sprinzenstein in NiederösterreichRenaissanceschloss Rosenburg/Kamp
Das Renaissanceschloss Rosenburg im Niederösterreichischen Kamptal hat Einiges zu bieten.
Adelssitze in Österreich: Familie Schwarzenberg und Schloss ObermurauSchloss Schwarzenberg, Murau
Verbindet man den Namen Schwarzenberg in erster Linie mit Böhmen/Mähren, so gibt es auch in der Steiermark einen Familiensitz mit interessanter Geschichte.
Adelssitze in Österreich: Familie Waldburg-Zeil und Schloss Hohenems in VorarlbergSchloss Hohenems, Vorarlberg - Palasthof, Detail
Kulturelle Veranstaltungen wie die "Schubertiade" werden im Palast von Hohenems gepflegt.
Adelssitze in Österreich: Familie Grafen Harrach und Schloss RohrauSchloss Rohrau in NÖ
Der Ort Rohrau in Niederösterreich ist nicht nur als Haydn-Geburtsort bekannt, auch das Schloss Rohrau der Grafen Harrach ist einen Besuch wert.
Adelssitze in Österreich: Familie Kuefstein und Schloss Greillenstein im WaldviertelRenaissanceschloss Greillenstein, NÖ - Schlosshof
Das prächtige Renaissanceschloss Greillenstein im Waldviertel gelegen, ist immer einen Besuch wert.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen »
Video: Restaurant Stellwerk auf UsedomplayDer Wiener Zentralfriedhofplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos