Print

200 Jahre Sebastian Kneipp in Thüringen

200 Jahre Sebastian Kneipp: Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Lebensordnung bilden die Säulen des Gesundheitskonzeptes.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Thüringen, DE - Kneipp Barfusspfad

200 Jahre Sebastian Kneipp in Thüringen

2021 steht im Zeichen des 200. Geburtstages von Sebastian Kneipp, dem berühmten Kräuterpfarrer und Wasserarzt. In jungen Jahren erkrankte der gebürtige Bayer an Tuberkulose und kurierte sich selbst mit Bädern in der eiskalten Donau. Später entwickelte er das weltweit bekannte ganzheitliche Gesundheitskonzept für Körper und Geist, allgemein bekannt als Kneipp‘sche Lehre. Die fünf Elemente Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Lebensordnung bilden die Säulen für das Kneipp‘sche Gesundheitskonzept. 

Thüringen, DE - Kneipp Wassertreten

Kneipp-Heilbad und Wassertretbecken: Kneippen in Thüringen 

Bereits vor 200 Jahren haben reine Luft, gesundes Quellwasser und heilendes Moor jene Tradition begründet, die bis heute in den modernen Thermen, Kurmittelhäusern, Rehakliniken und Hotels der Heilbäder und Kurorte gepflegt wird. In Ergänzung dazu haben traditionelle, anerkannte Naturheilverfahren wie die Kneipptherapie längst Einzug gehalten und zielen auf eine ganzheitliche körperliche und mentale Entspannung und Fitness ab. In Thüringen lässt sich an verschiedensten Orten wunderbar Kneippen: im Thüringer Wald, im Kneipp-Heilbad oder in der Sauna. Armbade- und Wassertretbecken, Kneipp-Rundwege oder Barfußpfade beleben den Kreislauf bei einer der traditionellen Anwendungen!  

Thüringen, DE - Kneipp-Übungen

Thüringens Kneipp-Heilbad: Bad Tabarz 

In der reizvollen Naturlandschaft des Thüringer Waldes, umgeben von würzigen Wäldern und Bergen liegt das charmante Kneipp-Heilbad Bad Tabarz, ein idealer Ort zum Entspannen und Wohlfühlen – ganz im kneipp’schen Sinne. Die einmalige Lage in Verbindung mit den klimatischen Gegebenheiten – reine Luft und Klimareize in einer intakten Mittelgebirgslandschaft – kombiniert mit Wasser, Bewegung und Sport ließen den Ort seit über 130 Jahren zu einem gern besuchten Kneipp-Heilbad werden. Das umfangreiche Wegenetz im lizensierten Nordic-Walking-Park am Inselsberg und die drei Kneipp-Terrainkurwege unterschiedlichen Belastungsgrades bieten Erholungssuchenden beste Möglichkeiten. 

Thüringen, DE - Bewegung

Kneipp- und Trinkkur: Im Goethestädtchen Bad Berka geht beides

Das heilsame Wasser des Goethebrunnens am Eingang des Bad Berkaer Kurparks entfaltet seine Wirkung nicht nur bei einer Trinkkur. In der Kneipp-Anlage direkt neben dem Brunnen wirkt das Wassertreten tagsüber erfrischend und abends beruhigend und den Kreislauf sowie das Immunsystem stärkend. Auf dem neun Kilometer langen Kneipp-Rundweg kann man sich in Bad Berka gleich mehrfach nasse Füße holen. Der mit blauen Logo gekennzeichnete Rundweg bietet Wasser und Bewegung in faszinierender Landschaft, dazu Informationen und Aktionsmöglichkeiten entsprechend der von Kneipp entwickelten Gesundheitslehre. 

Thüringen, DE - Bewegung

Urlaub auf dem Bauernhof nach Pfarrer Kneipp: Thüringer Kneipp-Ferienhöfe 

Einen Gesundheitsurlaub nach den Prinzipien des Pfarrers Sebastian Kneipp bieten die drei anerkannten Thüringer Kneipp-Ferienhöfe. Kneipp-Güsse, Arm- und Fußbäder, Sauna, Wassertreten, Taulaufen, Vollwert-Ernährung und Kräuter aus dem eigenen Garten sowie viel Bewegung an frischer Luft gehören zu den Angeboten der Ferienhöfe. Dazu komfortable Ferienwohnungen und Ferienhäuser, eingerichtet mit natürlichen Materialien wie Holz und Kork. Die Höfe erfüllen die vom Kneipp-Bund Landesverband Thüringen e.V. festgelegten Kriterien und werden regelmäßig überprüft - www.landsichten.de.

Weitere Informationen:
www.thueringen-entdecken.de

Ein Reise- & Gesundheitstipp des 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos