Heute ist Dienstag, der 24.10.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Zum Löwen Brauerei Ausschank in Schwäbisch Hall, Deutschland

Bier und bodenständige Küche im Stammhaus der Haller Löwenbrauerei.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Zum Löwen
Brauerei Ausschank
Mauerstraße 17
D-74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49-791-2041-622
Email: info@loewen-sha.de
www.loewen-sha.de

Öffnungszeiten: 11.00 bis 14.00 Uhr und ab 17.00 Uhr, Mittwoch Ruhetag

Anreise: Map Start Map Ende

Zum Löwen Brauerei Ausschank in Schwäbisch Hall, Deutschland

Die Geschichte des Löwen

„Essen ist ein Bedürfnis des Magens. Trinken eines der Seele“, dieser Weisheit von Claude Tilles folgt man im Brauerei Ausschank Zum Löwen seit 1851, als der Bierbrauer Georg Friedrich Deutelin die Erlaubnis erhielt, ein Schild mit dem Schriftzug „Zum Löwen“ an seinen Gasthof zu hängen. Das war die Geburtsstunde der Biermarke Haller Löwenbräu, deren Brautradition bis ins Jahr 1724 zurückreicht.

Zum Löwen Brauerei Ausschank in Schwäbisch Hall, Deutschland / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit 2007 sind Klaus und Marianne Ungerer die Chefs der Brauerei Ausschank Zum Löwen und führen dieses mit viel Engagement von der Küche aus und kann sich in den Gaststuben auf ein eloquentes Damenteam verlassen. Der Spagat zwischen traditionellem Brauhaus und modernem Gasthaus wurde auf stimmig gelöst. Historische Fotos an den Wänden erinnern an die Hallische Braukunst von einst und die Geschichte der Stadt.

Die Küche des Löwen

Kartoffelsuppe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Gerichte im Löwen sind ganz nach des Biertrinkers Geschmack bewusst bodenständig gehalten. In Nischen der Speisekarte werden von der Familie Ungerer Besonderheiten wie das Hällische Schwein oder das Hällische Rind gepflegt, sehr zum Genuss und Wohle der Gäste. Vorweg wurde jedoch eine kräftige und gut gewürzte Kartoffelsuppe nach Art des Chefs verkostet, die nicht nur an kalten Wintertagen neue Kräfte ins Blut schießen lässt.

Brauerbraten - Zum Löwen in Schwäbisch Hall / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Brauerbraten zählt zu den Klassikern und Besonderheiten im Löwen. Das Schwäbisch-Hällische Landschwein, liebevoll seines schwarzen Schädels oft Mohrenköpfle genannt, kam in köstlicher Art und Weise auf den Tisch. Zart, leicht von Fett durchzogen kamen die Vorzüge der besonderen Aufzucht und Haltung des Tieres in der formidablen Bier-Kümmelsauce bestens zur Geltung. Die im Hintergrund vorhandene milde Süße des Fleisches wurde in ein harmonisches Umfeld gebettet. Dazu ein frisches Haller Zwickelbier und ein flaumiger Semmelknödel zur gekonnten Abrundung des Bratens.

Biereis - Zum Löwen in Schwäbisch Hall / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Mohrenköpfle findet sich auf der Dessertkarte in Form von Biereis wieder. Mit einem heißen Beerencocktail und einer Portion Sahne/Schlagobers in Begleitung. Dennoch gibt die würzige Hopfennote dem Eis den richtigen Dreh. Für das dreigängige bodenständige Menü im Brauerei Ausschank Zum Löwen sind rund € 20,-- einzuplanen. Ein wohlfeiler Preis, der es erlaubt, sämtlich Bierprodukte der gleichnamigen Brauerei ausgiebig zu verkosten, sind doch so gut wie alle Produkte im frischest möglichen Zustand vorrätig.

Ein Lokaltipp von Gustav Schatzmayr.

Lesen Sie auch:
zurück 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2017