Heute ist Dienstag, der 24.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wolfgangseer Advent, Österreich

Adventzeit mit stimmungsvollen Märkten im Salzkammergut.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
© WTG / Laterne Wolfgangsee

Wolfgangseer Advent

Glitzernde Glaskugeln, flackernde Lichter, süße Leckereien … es ist wieder Advent! Erinnerungen an die eigene Kindheit werden wach, wenn man von Stand zu Stand schlendert und sich verzaubern lässt. Der Duft von Zimt liegt in der Luft, leuchtende Kinderaugen und sehnsüchtige Blicke der Erwachsenen - mit der Vorweihnachtszeit verbinden alle Stille, Ruhe, Frieden und Christkindlmärkte.

Rund um den Wolfgangsee sind die Christkindlmärkte des Wolfgangseer Advents in St. Wolfgang, Strobl und St. Gilgen angesiedelt, doch finden sich auch in kleinen Orten der Fuschlregion ganz bezaubernde Christkindlmärkte mit stimmungsvoller Atomsphäre.

St. Wolfgang
18.11. bis 24.12.; Montag bis Freitag von 12:00 Uhr, Samstag, Sonn- & Feiertag von 10:00 bis 19:30 Uhr

© WTG / Marktplatz von St. Wolfgang im Advent / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDoch gibt es sie noch, die geruhsame Zeit? In den ländlichen Gegenden werden diese Werte bewahrt und man besinnt sich auf das Wesentliche. Der Weihnachtsmarkt in St. Wolfgang behält diese Tradition seit vielen Jahren. Und das spiegelt sich im Angebot der Waren wider, die hier an den weihnachtlich dekorierten Ständen dargeboten werden.

© WTG / Advent in St Wolfgang / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEs funkelt und glitzert, duftet und schmeckt. Beim Weihnachtsmarkt in St. Wolfgang finden sich noch Strickkünstler, Holz- und Krippenschnitzer, Bastler und Lodenfalzer, doch auch Weihnachtskugeln, Kerzen und Seifen werden an den Ständen angeboten.

Wenn man durch das langsame Schlendern zwischen den Ständen vor Kälte die Zehen nicht mehr spürt, ist es Zeit, auch den herrlichen Punsch- oder anderen Heißgetränken zuzusprechen. Diese werden nach eigenen Rezepturen hergestellt und schmecken einfach köstlich. Ein ganz besonders "leckerer" Tipp ist der Schaumrollenverkäufer. Die noch warmen Schaumrollen sind eine Sünde wert!

Und da wir auch ans nächste Jahr denken müssen, lasse ich mir beim Schmied ein Hufeisen mit meinen Initialen hämmern. Glück kann man nie genug haben!

Strobl
18.11. bis 24.12.
; Donnerstag & Freitag von 10:00 Uhr, Samstag & Sonntag von 10:00 bis 19:30 Uhr

© WTG / Komet von Strobl / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem Schiff shuttlet man zum Advent nach Strobl, wo der Komet mit geschnitzten Krippen im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes steht. Für die Kinder gibt es einen Streichelzoo mit lebenden Tieren wie Zwergziegen, Schafe und Hirsche.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Wolfgangseer Advent in Strobl - Weltkrippe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin absolutes Muss ist die Krippenausstellung in der Gemeindebibliothek von Strobl, wo Landschaftskrippen präsentiert werden. Große und kleine Krippen, geschnitzte und welche mit Figuren aus Keramik finden ihren Platz in den Stuben der Einwohner, die die originellen Krippen für die Präsentation zur Verfügung stellen.

Ein Unikum ist die Weltkrippe, wo die Eisbären im Norden, die Pinguine im Süden und in der Mitte die Heilige Familie in Strobl dargestellt werden. Highlights sind die sogenannten Diorama-Krippen, die einen 3D-Effekt aufweisen.

St. Gilgen
18.11. bis 24.12.
; Donnerstag & Freitag von 10:00 Uhr, Samstag & Sonntag von 10:00 bis 19:30 Uhr

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / St. Gilgen - Engerl / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSt. Gilgen hat sich dem Motto Barock verschrieben. Dementsprechend weisen uns barocke Engelchen und rote Kerzen den Weg von der Schiffsanlegestelle durch den Weihnachtsmarkt.

© WTG / Wolfgangseer Advent St. Gilgen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Stände verteilen sich rund um den Stadtkern. Auch hier werden Strickwaren verkauft, doch die Wolle ist von Alpaka-Tieren, deren lebende Exemplare von den Kindern auch gestreichelt werden können. Bastelarbeiten wie Engerl im Dirndl oder Strohsterne und Seifen sind ebenso zu finden wie Glaskugeln und Schmuck.

Der Mandarinen-Ingwer-Punsch ist einzigartig. Interessante Mischungen von Heißgetränken bieten einen Überblick über die Beerenlandschaft der Umgebung.

Ebenau
29.11. bis 23.12.
; Samstag & Sonntag von 14:30 bis 19:00 Uhr

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Ebenauer Advent / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn der Region Fuschlsee bietet die ehemalige Eisen-, Messing- und Kupfererzeugungsstadt Ebenau einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt mit viel Atmosphäre. Am Platzl werden einige wenige Stände aufgestellt, wo Imkerprodukte, Wollerzeugnisse, Adventgestecke und natürlich kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden.

Hintersee

Am Talschluss gelegen bietet der Joseph Mohr-Ort Hintersee neben dem Museum, in dem auch eine Puppenküchenausstellung zu sehen ist, ein weiteres interessantes Ereignis. Am ersten Adventwochenende wird der sogenannte "Krampuslauf" durchgeführt.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Salzburger Percht / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnter Einbeziehung der Naturkulisse finden die finsteren Gestalten ihren Weg zu den "Sündern", um sie mit Rute und Stoffgerte zu züchtigen. Diese Krampusse fliegen durch die Lüfte, lassen sich von Kletterfelsen fallen und einem in der Nacht Albträume erleben. Nicht mehr die Perchten meiner Kindheit, sondern Aliens und Horrorfiguren aus den heutigen Filmen bestimmen die Gesichter der Holzmasken. Echt gruselig!

Hoteltipp:
Hotel Zimmerbräu****
Familie Pöllmann
A-5360 St. Wolfgang, Markt 89
www.zimmerbraeu.com

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / St. Wolfgang - Hotel Zimmerbräu / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMitten im Zentrum, neben dem berühmten "Weissen Rössl" gelegen, bietet das 4-Sterne-Hotel "Zimmerbräu" allen Komfort, den man sich wünschen kann. Die mit Zirbenholz ausgestatteten Zimmer punkten durch ihre großzügige Raumaufteilung.

© WTG / Logo Wolfgangseer Advent / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNähere Informationen:
www.wolfgangseer-advent.at
www.fuschlseeregion.com
www. salzburgerland.com


Ein Adventtipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf UsedomplaySkifahren in Malbun, Fürstentum LiechtensteinplaySan Martino di Castrozza, Skifahren im Trentino, Italie...play
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017