Heute ist Sonntag, der 22.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat

Ein Klassiker von Toni Mörwald, Gasthaus Zur Traube in Feuersbrunn, NÖ.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat


Ein Rezept von Toni Mörwald, Gasthaus zur Traube in Feuersbrunn, Niederösterreich.

Zutaten (für 4 Personen):
8 Kalbsschnitzel (pro Person 2 Stück)
Salz, Pfeffer
Sonnenblumenöl
Schweineschmalz

Panier:
glattes Mehl
Eier
Weißbrotbrösel

Erdäpfel-/Kartoffelsalat:
750 g Kartoffel
1 rote Zwiebel
1 P. Salz
1 P. Zucker
heiße Rindsuppe
2-3 EL Essig
4-5 EL Sonnenblumenöl
Pfeffer
Schnittlauch

Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat / Zum Vergrößern auf das Bild klicken



Zubereitung Wiener Schnitzel:

Kalbsschnitzel mit dem gerippten Schnitzelklopfer sanft flach klopfen, salzen und pfeffern. Mit etwas Sonnenblumenöl die Gewürze in das Fleisch massieren. Die Schnitzel zuerst in glattem Mehl wenden, dann in die mit einer normalen Essgabel verquirrlten Eier (die Eier sollten nicht zu kalt sein!) geben und mit den Weißbrotbröseln die Panier abschließen.

In der Zwischenzeit Schweineschmalz in einer Stielpfanne erhitzen. Wenn das Fett die richtige Temperatur erreicht (Probe: Geben Sie etwas Brösel in das Fett, wenn dieses zischt, ist die Backtemperatur erreicht), die Kalbsschnitzel hineingeben. Durch ständiges Bewegen der Pfanne wird erreicht, dass sich das Fett bewegt und so Luft unter die Panier kommt. Es entstehen die typischen Wellen der Panier des Wiener Schnitzels. Die Schnitzel beidseitig goldgelb herausbacken und auf ein Küchentuch zum Abtropfen legen.

Für den Salat die gekochten und erkalteten Erdäpfel in Scheiben schneiden. Eine rote Zwiebel klein hackeln. Zwiebel zu den Erdäpfelscheiben geben, Zucker, Salz, Pfeffer und klein geschnittenen Schnittlauch dazufügen. Ein wenig heiße Rindsuppe zugießen und mit Essig und Öl vermengen. Den Salat etwas ziehen lassen.

Die Wiener Schnitzel mit einer Zitronenscheibe auf einem Teller anrichten. Den Salat in eine kleine Schüssel geben und nochmals mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Kurzkochvideo Kartoffelsalat:



Guten Appetit wünscht
Toni Mörwald
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Wiener Zwiebelrostbraten - mit Videoplay
6:00
Zitronengras-Ingwer-Suppe mit Kochvideoplay
6:00
Rindercarpaccio mit Kochvideoplay
3:36
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Kulmer-Muschelvariationenplay
3:16
Seezunge mit Nordseekrabbenplay
5:50
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017