Heute ist Dienstag, der 24.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Weingut Tenuta Luisa in Corona, Friaul; Italien

DOC Isonzo-Weingut gewinnt nach Erneuerung viele Weinfreunde.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Tenuta Luisa

Azienda Agricola
Via Campo Sportivo 13
Loc. Corona
I-34070 Mariano del Friuli

Telefon: 39-0481-69680
Email: azienda@viniluisa.com
www.tenutaluisa.com

Anreise: Map Start Map Ende

Tenuta Luisa, Corona

Das Weingut

Michele und Davide Luisa / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie gut 70 Hektar Weinberge der Familie Luisa liegen in der Nähe von Corona, im DOC-Gebiet Isonzo del Friuli. 1927 begann man mit dem Weinbau und das stete Streben nach Qualitätsverbesserung macht sich heute bezahlt. Eddi und Nella brachten den Betrieb in den 60er Jahren um ein gutes Stück in der Entwicklung voran und sie schöpften diese Kraft aus der Familie. Dieses eiserne Zusammengehörigkeitsgefühlt wird auch von den Söhnen Michele (Önologe) und Davide (Landwirt) und ihren Ehefrauen Federica und Elisa weiter verfolgt.

Tenuta Luisa, Verkostungsraum / Zum Vergrößern auf das Bild klickenStillstand wäre Rückschritt und so erstrahlt die Tenuta Luisa in Corona in neuem Glanz. Verarbeitungs- und Lagerräume sowie der Keller sind blitzblank und im Weinshop finden Ab-Hof-Käufer das gesamte Sortiment in einem geschmackvollen Ambiente angeboten, das man im Verkostungsraum mit Ausblick auf die hauseigenen Weingärten genießen kann. Die Spannungen von Tradition und Moderne wurden einfühlsam ausgeglichen. Das respektable Preis-/Leistungsverhältnis trägt ein Weiteres dazu bei, dass viele Weinliebhaber aus Österreich und Deutschland die Tenuta Luisa-Weine sehr schätzen. Doch nicht nur diese, Exporterfolge in Amerika und Asien sorgen für eine weltweite Verbreitung der friulanischen Weine.

Weinempfehlungen

Pinot Bianco
Dieser Weißburgunder friulanischer Herkunft ist von strohgelber Farbe mit leichten grünlichen Reflexen. Ein Duftgemisch aus Blumen, Äpfeln und Marillen tut sich der Nase auf und auch geschmacklich weist er eine opulente Note auf, die an reife Früchte, getrocknetes Obst und aromatische Kräuter erinnern. Ein guter Aperitif und auch passend zu vielen Vorspeisen.

Tenuta Luisa, Sauvignon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSauvignon

Schon die Farbe dieses DOC Isonzo Sauvignons überzeugt, ein leuchtendes Goldgelb. Ein feines und typisches Bukett. Neben mineraligen Tönen sind im Geschmack auch pikante, an Paprika und Salbei erinnernde, Nuancen auszumachen. Die ausgewogene Säure und die einladende Struktur machen ihn auch zu einem idealen Begleiter von Meeresfrüchten und Krustentieren.

Refosco dal peduncolo rosso
Dieser klassisch ausgebaute Refosco dal Peduncolo Rosso ist ein mehr als gelungener. Intensiver Geruch nach einer Waldbeerenmischung. Kräftig im Geschmack. Der sonst beim Refosco übliche höhere Säuregehalt fällt reduziert aus und macht ihn mit seiner dezenten zartbitter Note zu einem schönen Vertreter seiner Sorte, der hervorragend zu einem etwas deftigeren friulanischen Essen passt. Bemerkenswert was man bei Tenuta Luisa aus dieser alten, autochtonen Rebe Friauls herausholt.

Cabernet Franc
13,5 %. Ein sortentypischer Cabernet Franc, sowohl von der intensiven rubinroten Farbe als auch vom grasigen Geruch. Die Säure ist etwas überbetont und verleiht diesen durchaus körperreichen Cabernet eine eigenwillige Note und ist ein wahrnehmbarer Kontrast zu den oft vielfach samtenen Artgenossen anderer Winzer im östlichen Teil Friauls. Zu würzigen Fleischspeisen und Wild ist er ein guter Begleiter.

Tenuta Luisa, Friaul / Zum Vergrößern auf das Bild klickenCabernet Franc "I Ferretti"
13,5 %. Der eisenhältige Boden findet in der Bezeichnung "I Ferretti", der Premiumlinie des Hauses Tenuta Luisa, seinen Niederschlag. Die Weine lagern im Schnitt 42 Monate im 500 Liter Fass aus französischer Eiche. Durch eine lange Lagerung zieht sich die Säure zurück und das grasige Aroma schwindet, um Platz für Nuancen, die einen sehr schönen Cabernet Franc ausmachen, Platz zu machen. Farblich präsentiert er sich in einem tiefen Rubinrot. Zu Braten, Wild, reifen Käse und Edelschimmelkäse vorzüglich.

Die Preise für die Tenuta Luisa-Linie bewegt sich um € 7,--, die Weine der Ferretti-Linie ist so um die € 10,-- zu haben.

Ein Weintipp von Gustav Schatzmayr.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017