Heute ist Dienstag, der 24.10.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Vitamin als Demenz-Schutz

Ausreichend Vitamin B12 scheint vor Hirnschwund zu schützen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Möglicherweise kann eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 im Alter einem Schwund von Gehirngewebe und damit einer Demenz vorbeugen, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“.

Wissenschaftler aus Oxford (Großbritannien) ermittelten bei 107 Menschen im Alter zwischen 61 und 87 Jahren die Konzentration des Vitamins im Blut und bestimmten das Gehirnvolumen. Bei einer Kontrolle nach fünf Jahren zeigte sich, dass die Teilnehmer mit den höheren Vitamin-B12-Werten sechsmal seltener an Gehirnschwund litten als jene, deren Werte im untersten Bereich lagen.

Quelle:
Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“ 1/2009


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2017