Heute ist Mittwoch, der 26.04.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Tiramisu aus Holunderblütensirup

Desserts aus Blüten, Früchten und Schokolade von Andrea Grossmann.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Tiramisu aus Holunderblütensirup


Zutaten:
Für 4 Personen

2 Bio-Eier
100 ml Holunderblütensirup
3 EL Puderzucker / Staubzucker
250 g Mascarpone
180 g Crème fraîche
2 cl weißer Rum
125 ml Milch
50 Löffelbiskuits
1 Prise Salz

© Christian Theny / Tiramisu aus Holunderblütensirup / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Tiramisu aus Holunderblütensirup:

Die Eier trennen. In einer Schüssel etwa 60 ml Holunderblütensirup mit dem Puderzucker / Staubzucker und den Eigelben zu einer sehr cremigen hellen Mischung aufschlagen. Mascarpone und Crème fraîche unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unter die Creme heben. Die Holunderblütencreme bis zur weiteren Verarbeitung kühl stellen.

Aus 40 ml Holunderblütensirup, dem weißen Rum und der Milch eine Holundermilch herstellen.

Die Löffelbiskuits mit der Holundermilch tränken und abwechselnd mit der Holunderblütencreme in eine Form schichten. Kaltstellen.

Ein Rezept von Andrea Grossmann aus ihrem Buch "Süße Cremes, Mousses und Sorbets".

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2017