Heute ist Sonntag, der 22.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

St. Martins-Therme & Lodge in Frauenkirchen, Österreich

Die Therme mit Nationalpark.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

St. Martins-Therme & Lodge ****
A-7132 Frauenkirchen, Im Seewinkel 1
Telefon: +43-2171-20 500
eMail: info@stmartins.at
www.stmartins.at

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Sprudelbecken außen

Am Rande des Naturschutzgebietes und Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel, einem UNESCO-Welterbe, gelegen, verschmilzt das in Form einer riesigen Schnecke erbaute Thermenhotel mit der Umgebung. Erdige, fast zu dunkle Farbtöne dominieren das Interieur der St. Martins-Therme & Lodge, welche sowohl für Tages- als auch Hotelgäste konzipiert wurde.

Zimmer & Angebote

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Zimmer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Zimmern und Suiten, mit dunklen Holzelementen und weich fließenden Stoffen ausgestattet, erlauben einen grandiosen Ausblick auf die Moor- und Schilflandschaft der Langen Lacke. Mit Swarovski-Ferngläsern ausgestattet genießt der Gast die Aussicht auf die zahlreiche Tier- und Pflanzenwelt des Weltnaturerbes.

Spa & Gesundheit

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Außenbecken / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Innen- und Außenbecken sind mit Heilwasser gefüllt. Das Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Thermal-Mineralwasser kommt mit 43 °C und einen pH-Wert von 7,9 aus 860 m Tiefe und ist besonders bei chronisch-entzündlichen rheumatischen Erkrankungen, funktionellen und degenerativen Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen, posttraumatischen Schäden des Bewegungsapparates und bei Herz-Kreislauf-Regulationsstörungen zu empfehlen.

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Innen-Bade- und Liegebereich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWasser-Luftsprudelsitze, Massagedüsen, Nackenduschen, Outdoor Sole Becken, Relax-Whirlpool und Erlebnisduschen gehören zum Repertoire des Wellness-Bereichs der Therme. Farblichtreflektionen an der Decke des Badebereichs in der Ruhehalle lenken von den Reih um Reih platzierten Liegen ab.

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Massageraum / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Badelandschaft trennt Hotel- und Tagesgäste. Eigens für Hotelgäste eingerichtete Liege- und Ruhebereiche mit Swing- & Relax-Liegen dienen der Entspannung. Selbstverständlich können jedoch die Hotelgäste die Annehmlichkeiten des öffentlichen Teils der Therme nutzen.

Kulinarik

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Weinbar / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDrei Restaurants mit großzügiger Seeterrasse laden die Gäste ein, die kulinarischen Köstlichkeiten und Schmankerl der Region zu entdecken.

Eine Spa- und Sauna-Bar lässt den Flüssigkeitsverlust schnell aufholen. Und wenn dies direkt im Wellness-Bereich nicht möglich war, ist die einladende Weinstube der Treffpunkt für durstige Seelen.

St. Martins-Therme und Lodge, Frauenkirchen: Rezeption von oben / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie St. Martins-Therme & Lodge, ein Gemeinschaftsprojekt des Landes Burgenland und 13 umliegender Gemeinden (Andau, Apetlon, Frauenkirchen, Gols, Halbturn, Illmitz, Mönchhof, Neusied am See, Pamhagen, Podersdorf am See, St. Andrä am Zicksee, Tadten und Wallern)  ist eine Bereichung des Thermenangebotes der Region.

Ein Hotel- und Wellnesstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017