Heute ist Montag, der 21.08.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Ski amadé im Salzburger Land, Österreich

Neben dem neuen Angebot der „Mini’s Week“ und neuen Features für die Datenskibrille gibt es wieder die „Ladies Week“.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© www.skiamade.com / Ski amade - Panorama / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Ski amadé 2016/17

Neben dem höchsten Bauernmarkt der Alpen auf 2.700 Metern Höhe bietet die Region Ski amadé auch perfekte Skipisten. Für die Datenskibrille werden neue Features eingesetzt, die "Ladies Week" feiert ihr Comeback und für die Kleinsten gibt es das FamilyWeek-Angebot.

Live-Navigation durch das Skigebiet in der Datenskibrille

© www.skiamade.com / Ski amade - Datenskibrille / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit der Einführung der Datenskibrille („Smart Ski Goggles“) präsentierte sich Ski amadé als Vorreiter in Sachen Technik und Digitalisierung. „Seit dieser Saison bietet die Datenskibrille neben wichtigen und aktuellen Informationen zur Umgebung auch eine exakte Pistennavigation – fast wie im Auto. Einfach Start- und Zielpunkt eingeben und schon geht es los“, erklärt Dr. Christoph Eisinger, Geschäftsführer von Ski amadé. Die Infos zur Skihütte, zum Lift, zum aktuellen Pisten- oder Liftstatus und die Navigationshinweise findet der Skifahrer im rechten unteren Sichtfeld der Brille. Eingeblendet wird auch die gefahrene Geschwindigkeit. Außerdem werden Skifahrer aktiv auf Attraktionen (z.B. eine Hütte, ein besonders guter Fotopoint) hingewiesen, die am Weg liegen.
Auch die „Ski amadé Guide“-App wurde weiterentwickelt - neben integrierter Geokarte über eine Timeline, die den Skitag chronologisch aufzeichnet, bis hin zu einer Statistik, die alle gefahrenen Höhenmeter, Geschwindigkeit, Pistenkilometer und verbrauchte Kalorien berechnet.

Die Ladies Week ist zurück – jetzt für alle

© www.skiamade.com / Ski amade - Landschaft_und_Misc / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDa die Ladies Week von der Österreichischen Gleichbehandlungsanwaltschaft verboten wurde, gibt es diese jetzt für alle. Wer während der Angebotswoche vom 25. März bis 1. April 2017 zu zweit anreist, bekommt unter dem Motto „1+1 Gratis“ bei einer Buchung eines Wochenpaketes mit Doppelzimmer vom teilnehmenden Beherberger einen Sechs-Tage-Skipass geschenkt. Außerdem findet in dieser Woche ein buntes, auf Damen zugeschnittenes, Rahmenprogramm mit Partys, Konzerten, Skirennen, Skiguidings, Hüttenabenden und vielen anderen Veranstaltungen statt.

Die Mini’s Week ist da – günstiger Start in die Skikarriere für Kinder bis 6 Jahre

© www.skiamade.com / Ski amade - FamilyKids / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum ersten Mal wird es in allen fünf Ski amadé Regionen eine spezielle Angebotswoche für Kinder geben. Die Minis Week ist für Familien mit Kleinkindern bis zum 6. Lebensjahr gedacht, beinhaltet ein umfangreiches Programm der Skischulen und kann zwischen dem 7. und 21. Januar 2017 gebucht werden. Das Angebot kostet pro Kind nur 100 Euro und umfasst einen 3 Tage Ganztags-Skikurs (oder 5 Tage Halbtags), Skiverleih und den Skipass. Darüber hinaus bieten ausgewählte Betriebe die Übernachtung des Kindes im Zimmer der Eltern gratis. Je nach Region und Skischule finden die Skikurse entweder an fünf Tagen halbtags oder an drei Tagen ganztags statt.  „Dank der neuen Mini’s Week können Kleinkinder äußerst preiswert das Skifahren erlernen und Familien zu einem günstigen Preis in den Skiurlaub fahren“, sagt Dr. Eisinger.

Höchster Bauernmarkt der Alpen

© www.skiamade.com / Ski amade - Bauernmarkt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer "höchste Bauernmarkt der Alpen" ist der Höhepunkt der Ski- und Weingenusswoche im Sonnenski-Monat März. In den Skihütten und Bergrestaurants werden Marktstände aufgebaut, wo regionale Produkte verkauft werden. Eier, Honig, Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Schnäpse, Zirbenholz und Bier werden in Ski amadé hergestellt und direkt von den Betrieben vertrieben.

Nähere Informationen:
www.skiamade.com

Ein Wintertipp von Edith Spitzer.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf UsedomplaySkifahren in Malbun, Fürstentum LiechtensteinplaySan Martino di Castrozza, Skifahren im Trentino, Italie...play
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2017