Heute ist Sonntag, der 22.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Sex ist keine Frage des Alters

Auch Ältere tun es gerne.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Sex ist keine Frage des Alters

55PLUS Symbol Mann/Frau / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch reifere Paare erleben ihre Beziehung erfüllt mit allem, was dazu gehört.
Denn Sex ist auch ein Thema im Rentenalter. Eine Studie der Universität von Chicago erforschte das Sexualleben von 3005 Frauen und Männern im Alter zwischen 57 und 85.

Die Personen gaben Stacy Lindau und ihrem Team Auskunft darüber, ob und wie oft sie in den letzten zwölf Monaten sexuell aktiv waren: 73 Prozent der bis 64-Jährigen hatten regelmäßig Geschlechtsverkehr, und auch im Alter zwischen 65 und 74 waren noch über die Hälfte aktiv.

Erst in der Gruppe ab 75 wurde Sex zur Rarität. Eine größere Rolle als das Alter spielte die Gesundheit: Wer Probleme damit hatte, klagte auch häufiger über sexuelle Probleme wie Erektionsstörungen bei Männern oder fehlende Lust bei Frauen.

Auffallend: Nur rund ein Drittel der Männer und ein Viertel der Frauen hatten mit ihrem Arzt je darüber gesprochen. Der Freiburger Sexualmediziner Dr. Michael Berner rät sowohl Ärzten als auch Patienten, das Thema von sich aus anzusprechen: "Auf den anderen zu warten ist die schlechteste Strategie."

Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit (ISG) e.V.
Geschäftsstelle c/o Uniklinik Freiburg
Hugstetterstr. 55
D-79106 Freiburg

ISG-Infoline: 0180 555 84 84 (14 ct/min), Mo-Fr, 10 - 12 und 15 - 18 Uhr


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017