Heute ist Dienstag, der 24.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Seezunge mit Nordseekrabben

Rezept: Seezunge mit Nordseekrabben
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Seezunge mit Krabben

Ein Rezept von Friedrich Walterscheid, Chefkoch und Inhaber des Restaurants "Fietis" in Wyk auf Föhr, Deutschland

Zutaten:

1 Seezunge
Krabben nach Belieben
Salz
Zitrone
Butter
Mehl
Öl zum Braten


Kochvideo: Gebratene Seezunge mit Nordsee Krabben
   

© 55PLUS Medien GmbH / Insel Föhr, Deutschland - Fietis Krabben

Zubereitung Seezunge mit Krabben:

Vorab wird die frische Seezunge von Haut und Gräten befreit. Ebenso werden die Krabben entpullt bzw. das Gehäuse entfernt.

Die Seezunge wird gesalzen und Zitronensaft beträufelt. Links und rechts in Mehl tauchen und im heißen Fett heraus backen, wobei man den Fisch vier- bis fünfmal wenden sollte, damit er schön knusprig wird und nicht anbrennt.

Nach dem Fertigbraten wird der Fisch aus dem Fett herausgenommen und auf einem Teller serviert. Das überschüssige Fett aus der Stielpfanne entfernen und die Krabben mit einem kleinen Stück Butter rund 2 Minuten braten. Herausnehmen und über den Fisch geben.

Als Beilage eignen sich Kartoffeln in allen Variationen.

Gutes Gelingen wünscht
"Fietis" Friedrich Walterscheid

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Wiener Zwiebelrostbraten - mit Videoplay
6:00
Zitronengras-Ingwer-Suppe mit Kochvideoplay
6:00
Rindercarpaccio mit Kochvideoplay
3:36
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Kulmer-Muschelvariationenplay
3:16
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017