Heute ist Freitag, der 28.04.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Rosinenmuffins

Edle Zutaten wie Eierlikör, Rum Rosinen und Amarettini machen aus diesen Muffins etwas ganz besonderes!
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail


Rosinenmuffins


Zutaten (für 12 Stück):
100 g Staubzucker
80 g Mehl
1 P. Puddingpulver Vanille
2 TL Backpulver
1 P. Vanillinzucker
3 Eier
125 ml Eierlikör
125 ml Öl
50 g Raspel Schokolade
30 g Amarettinis
Rum Rosinen

2 EL Puderzucker zur Dekoration

Rosinenmuffin

Zubereitung Rosinenmuffins:
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Zucker, Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Vanillezucker, Eier, Eierlikör und Öl zufügen. Teigzutaten eine Minute verrühren. Den Teig in die vorbereiten Papierförmchen geben.

Rum-Rosinen auf den Teig geben. Dann mit Raspel Schokolade und Amarettinis bestreuen. Muffinblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Muffins bei mittlerer Hitze (220 °C bzw. Stufe 4-5) ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

Rosinenmuffins auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und vorsichtig herausheben. Anschließend mit Staubzucker bestreuen.

Ein Rezept von Schwartau.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2017