Heute ist Donnerstag, der 23.03.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Rosenblütensirup

Rosenblütensirup schmeckt hervorragend zu Sekt, Prosecco oder mit Wasser aufgegossen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Rosenblütensirup

Zutaten:
5 Liter Rosenblüten ungespritzt und schön duftend
150 g Zitronensäure
3 Pkg Einsiedehilfe
4,5 Liter Wasser

© Stefania Kaufmann, Villach / Rosenblütensirup

Zubereitung Rosenblütensirup:
Alles vermischen und ein paar Tage im Kühlen stehen lassen.
Dann abseihen und einen Kilo Zucker pro Liter Flüssigkeit darin auflösen.

Schmeckt fein in Sekt, Prosecco, Soda . . .

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kommentare
Kommentar schreiben

  von Anke Tschischkale am 01.01.2013 12:54
Hallo,

meine Frage zum Rosenblütensirup:

Was soll ich mir unter "5 Liter" Rosenblüten vorstellen?
Oder ist da ein Fehler unterlaufen?
Und was ist "Einsiedehilfe" und wo bekomme ich sie?

Lieben Dank und ein gesundes neues Jahr.

Anke Tschischkale :D
Antworten
Bier. Vom Wasser zum flüssigen Gold.play
3:37
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2017