Heute ist Freitag, der 26.05.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Ristorante Le Terrazze in Triest, Italien

Fischgenuss mit Panorama.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Ristorante Le Terrazze
im Hotel Riviera
Strada Costiera 22
Loc. Grignano
I-34151 Trieste, Italien

Telefon: +39-040-224 551
Email: info@rivieramax.eu
Ristorante Le Terrazze

Anreise: Map Start Map Ende

© 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Le Terrazze im Hotel Riviera, Triest / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Le Terrazze im Riviera

© 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Ristorante Le Terrazze im Hotel Riviera, Triest / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZur Perfektion fehlte dem Hotel Riviera nur noch ein feines Restaurant. Das Ristorante Le Terrazze fristete die letzten Jahre ein eher bescheidenes Dasein. Im Zuge der Renovierung des Hotels wurden auch Restaurant und Küche neu gestaltet. Die kulinarische Linie wurde von Küchenchef Federico Sestan neu geschrieben. Er leitet die Küche im Harry's, einem der besten Restaurants in Triest. Sein Statthalter im Restaurant Le Terrazze, Paolo Milano, setzt die Interpretationen seines Chefs meisterhaft um und gibt ihnen zusätzlich eine persönliche Note. Unter Paolos Kochlöffeln speist man bestens.

© RZPR / Federico Sestan - Chef / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie gelegentlich vorherrschende Skepsis gegenüber Hotelrestaurants kann man im Le Terrazze beruhigt ablegen. Die Eigentümerfamilie Benvenuti hat mit Federico Sestan einen Qualitätsfanatiker und ideenreichen Chef geholt, der schon das Restaurant Harry's im Stammhaus Hotel Duchi d'Aosta an die Spitze der Gourmetcharts der Stadt gebracht hat. Als optischen Extrabonus genießen die Gäste im Restaurant Le Terrazze die einzigartige Aussicht über die Bucht von Triest mit Blick von Grado bis Istrien.

© RZPR / Hotel Riviera - Terrasse / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Fischmenü im Le Terrazze

© 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Le Terrazze - Baccala mit Polenta / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWir haben uns für ein Fischmenü mit Klassikern der Region entschieden. Maitre Carmine zeigte uns einen vielversprechenden Weg durch die Speisekarte. Chef Paolo ließ die Wünsche wahr werden und das in eindrucksvollster Weise. Als Antipasto gab es Baccalà mantecato auf Polenta morbida. Der Baccalà gelang bestens, fast ein Flaum und dazu noch perfekt gewürzt. In Begleitung der cremig feinen Polenta ein vortrefflicher © 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Le Terrazze - Spaghetti mit Seppiaragout / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEinstieg ins Menü und ein harmonisches Geschmackserlebnis. Die folgenden Spaghetti mit Seppiaragout überraschten ebenfalls im besten Sinn. Mit sicherer Hand wurden die Geschmackskomponenten in Balance gebracht und Paolos Können blitzte wieder auf.

© 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Le Terrazze - Calamari fritti / Zum Vergrößern auf das Bild klickenCalamari fritti, schon die Nennung des Gerichts ruft vielen Genießern unterschiedlichste Erlebnisse in Erinnerung. Tiefgefrorene Hartgummiteile in altem Motoröl herausgebacken geistert vielen als Schreckensszenario durch den Hinterkopf. Mit den Calamari fritti von Paolo Milano im Le Terrazze können diese üblen Erinnerungen gelöscht und eine neue Liebe zu diesem Gericht entfacht werden. Gemeingefährlich gut. © 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Le Terrazze - Flan al cioccolato / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Gaumenreinigung danach übernahm ein außergewöhnlich gutes Sorbetto vom Grünen Apfel. Dann ging es zum Hauptdessert Flan al ciocolato tiepido mit Vanilleeis. Das flüssige Schokoladeinnenleben des Flans war ein köstliches Vergnügen, das Vanilleeis dazu passend und perfekt.

Für ein Menü der Klassiker im Restaurant Le Terrazze sollten, bei 4 Gängen, ca. € 50,-- budgetiert werden.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Restaurant Pepenero Pepebianco in Triest, Italienplay
1:52
Kulmer-Fisch in Haslau bei Birkfeld, SteiermarkplayTrattoria Nero di Seppia in Triest, Italienplay
2:40
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2017