Heute ist Mittwoch, der 28.06.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Rhabarber-Ragout

Rhabarber als Dessert.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Rhabarber-Ragout

Zutaten:
frische Rhabarberstangen
Zucker
Eventuell etwas frischer Orangensaft

© Brigitte Kaufmann, Villach / Rhabarber-Ragout

Zubereitung Rhabarber-Ragout:
Rhabarberstangen schälen und schräg in grobe Stücke schneiden.
In einen Edelstahl-Topf bodenbedeckt Kristallzucker erhitzen, leicht karamellisieren lassen, Rhabarberstücke zugeben, durchrühren (eventuell ganz wenig frischen Orangensaft dazugeben) und bei kleiner Hitze noch kurz köcheln, dann zur Seite schieben und ziehen lassen bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.

Tipps: Mit Zitronen-Sorbet oder Vanilleeis servieren. Erdbeeren passen auch sehr gut dazu.

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



Lesen Sie auch:  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2017