Heute ist Donnerstag, der 23.11.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Restaurant Stellwerk in Heringsdorf, Usedom

Das Pommer´sche Gasthaus auf Usedom
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Restaurant Stellwerk im Bahnhof Heringsdorf


D-17419 Ostseebad Heringsdorf, Wilhelmstraße 1
Telefon: +49-38378-32 306
Mobil: +49-1520-89 19 344
eMail: info@culinaria-pommerania.de
www.culinaria-pommerania.de

Anreise: Map Start Map Ende

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Restaurant Stellwerk, Heringsdorf - Jörg Gleißner

Nach Jahren in der Spitzengastronomie besann sich Jörg Gleißner auf die traditionelle Küche und eröffnete auf Usedom sein Restaurant. Im alten Bahnhof von Heringsdorf sammelte der Koch alte Gegenstände rund um die Eisenbahn wie ausgemusterte Sitzgarnituren, alte Koffer, Kofferträger etc. So hat das Restaurant Stellwerk ein ganz besonderes Ambiente, das zum kulinarischen Reisen einlädt.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Restaurant Stellwerk, Heringsdorf - Eisenbahn / Zum Vergrößern auf das Bild klickenReisen in eine andere kulinarische Welt, denn hier vermischen sich regionale mit den traditionellen Elementen der Neuen Pommer'schen Küche. Fast 15 Jahre sammelte Jörg Gleißner Rezepte aus den Küchen der Kaiservillen, nahm Anleihe bei den schwedischen und slawischen Einflüssen und kreierte so die Neue Pommer'sche Küche, die er mit frischen Kräutern verfeinert. 

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Restaurant Stellwerk, Heringsdorf - Bar / Zum Vergrößern auf das Bild klickenErgänzt mit Anekdoten über Usedom und seine Bewohner sowie Klatsch und Tratsch vergangener Zeiten führt Jörg Gleißner gekonnt über die Insel.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Seebad Heringsdorf, Usedom - Stürmische See / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn seinen kulinarischen Entdeckungs- und Strandwanderungen verführt er die Gäste dazu, Usedom und die Neue Pommer'sche Küche zu entdecken. Usedomer Heringswochen, Grand Schlemm mit neun Gängen am Strand oder Usedomer Wildwochen - Jörg Gleißner zeigt sein Können zu jeder Jahreszeit.

Jörg Gleißner's Menü

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Restaurant Stellwerk, Heringsdorf - Fischpraline / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Einstieg brachte uns die kleine Eisenbahn eine Räucherfischpraline, eine Spezialität des Kochs, die auf der Zunge zerging.

Das Apfelfleisch, ein Gericht aus der Region, das von Gleißner veredelt wurde, war hervorragend in seiner Konsistenz und Zusammensetzung. Diese süß-saure Komponente mit der herrlichen Sauce des Schmorgerichtes war der Gaumengenuss schlechthin.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Restaurant Stellwerk, Heringsdorf - Schokokuchen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls Nachtisch servierte uns Jörg Gleißner eine Schokolade-Kombination mit einem Schnapserl - hervorragend!

Ein Restauranttipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Hotel buchen
Booking.com
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2017