Heute ist Montag, der 11.12.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Parfait vom Christstollen mit kandierten Früchten

Desserts aus Blüten, Früchten und Schokolade von Andrea Grossmann.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Parfait vom Christstollen mit kandierten Früchten


Zutaten:
Für 4 Personen

8 Scheiben vom Christstollen (0,5 cm dick geschnitten)
3 EL Amaretto
3 EL Rum
4 Blätter Gelatine
125 ml Milch
125 g Marzipanrohmasse
50 g kandierte Früchte
2 Eigelb (Bio-Eier)
40 g Kristallzucker
250 g Sahne / Obers

© Christian Theny / Parfait vom Christstollen mit kandierten Früchten / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Parfait vom Christstollen mit kandierten Früchten:

Aus dem Christstollen 8 Taler mit einem Durchmesser von ca. 6 cm ausstechen. Den Rest klein würfeln und mit einer Mischung aus Amaretto und Rum tränken, beiseitestellen. Die Gelatine in Wasser einweichen.

Die Milch aufkochen, die Marzipanrohmasse darin auflösen und die kandierten Früchte dazugeben, ebenso eventuell restlichen Amaretto- Rum. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen.

In einem großen Topf Wasser aufkochen und in einer Schüssel, die hineinpasst, aber das Wasser nicht berührt, Eigelbe mit Kristallzucker über Dampf weiß-schaumig schlagen und die Marzipanmilch vorsichtig unterheben.

Die Sahne / Obers steif schlagen und mit der Milchmischung und den marinierten Würfeln vom Christstollen vermischen. Entsprechende Förmchen zuerst mit einem Christstollentaler auslegen, die Parfaitmischung einfüllen und mit einem Christstollentaler abschließen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Ein Rezept von Andrea Grossmann aus ihrem Buch "Süße Cremes, Mousses und Sorbets".

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2017