Heute ist Donnerstag, der 24.08.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

MTB: Ausrüstung und Fitness

Mountainbike Basics mit Gerhard Zadobilek
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mountainbiking - MTB: Fitness

55PLUS Medien / Gerhard Zadrobilek am Schotterweg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMountainbiking ist ein Sport für jedes Alter und kann auch in reiferen Jahren genossen werden. Grundvoraussetzung für sicheres Fahren und Vergnügen sind entsprechende Fitness und beherrschen der Fahrtechnik. Im Rahmen eins sportmedizinischen Checks wird der konditionelle Status quo erhoben, um ein optimales Aufbauprogramm auszuarbeiten. Fahrtechnik lernt man am besten bei den Profis von Upmove. Die neue Community bietet neben Fahrtechnikkursen auch ein umfangreiches Tourenprogramm an, damit Mountainbiking zum freudvollen Erlebnis wird. Der Funfaktor ist ein wesentlicher Punkt der MTB-Philosophie.

Video Basics Materialkunde



Mountainbiking - MTB: Ausrüstung

55PLUS Medien / Dämpfer vorne / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBei der Auswahl des Mountainbikes empfiehlt MTB-Profi Gerhard Zadrobilek qualitativ höherwertige Räder, die aufgrund besserer Verarbeitung und leichterer Materialien den gewünschten Fahrspaß und Komfort garantieren. Mit Hardtails (nur Vorderräder gefedert) ab € 500,-- und vollgefederten Mountainbikes ab € 1.200,-- steht dem MTB-Vergnügen nichts mehr im Weg.

Zubehör am Rad:
  • Trinkflasche
  • Fahrradpumpe
  • Reservetasche mit Werkzeug und Ersatzschlauch
  • erstklassige Bereifung für guten Kontakt mit dem jeweiligen Untergrund
Ein jährliches Service des Mountainbikes wird empfohlen. Durch die anspruchsvolle Belastung sind bestimmte Teile des Bikes (Bremsen, Bereifung, ...) starken Belastungen und dadurch Verschleiß ausgesetzt.

Ausstattung des Bikers:
  • MTB-Helm
  • Handschuhe als Schutz bei Stürzen
  • atmungsaktive Trikots und Unterwäsche, Funktionswäsche
  • Radlerhose mit Einsatz (wird ohne Unterwäsche getragen)
  • Spezialschuhe mit optimaler Verbindung zum Bike
  • MTB-Sattel
55PLUS Medien / Gerhard Zadrobilek uphill auf Kante / Zum Vergrößern auf das Bild klickenTipp: Höhe des Sattels sollte der Größe des MTB-Fahrers entsprechend eingestellt werden. Die Hebelwirkung ist ideal, wenn das Bein am tiefsten Punkt der Pedalsstellung gestreckt ist.

Mehr Infos zum Mountainbiking mit Community: www.upmove.eu

Ein Bewegungstipp von www.55plus-magazin.net.

Lesen Sie auch: zurück 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Parenzana - Radfahren in Istrien, Kroatienplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2017