Heute ist Freitag, der 22.09.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Mohntorte mit Marillen/Aprikosen

Eine schnell zubereitete Torte, die garantiert schmeckt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Mohntorte mit Marillen/Aprikosen


Zutaten:
225 g Butter
125 g Staubzucker
100 g geriebene Haselnüsse
250 g geriebenen Mohn
25 g Brösel
8 Eier
1 Prise Salz
1 P. Vanillinzucker
1 Msp. Backpulver
1 TL Zimt
Marillen-/Aprikosenlikör
getrocknete Marillen/Aprikosen

Mohntorte

Zubereitung Mohntorte mit Marillen/Aprikosen:
Eigelb von Eiweiß trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Staubzuckers und einer Prise Salz steif schlagen. Die Butter mit dem restlichen Staubzucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig rühren. Nach und nach Nüsse, Brösel, Backpulver und Zimt hinzufügen. Zum Schluss den Mohn mit einem Spritzer Likör einrühren. Das steif geschlagene Eiweiß in die Mohnmasse unterheben. Den Teig in eine gut befettete und mit Mehl bestäubte Tortenform (ca. 24 cm) füllen. Im vorgeheizten Rohr bei mittlerer Hitze eine halbe Stunde backen.

Die Torte herausnehmen und mit den Marillen-/Aprikosenhälften belegen. Die Marillen-/Aprikostenhälften vorher mit Marillen-Aprikosenlikör beträufeln. Die Mohntorte wieder ins Rohr schieben und ca. 30 Minuten fertig backen.

Ein Backtipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:



WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2017