Heute ist Dienstag, der 28.03.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Marillen-Clafoutis

Köstlich einfach mit Marillen backen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Marillen-Clafoutis


Zutaten:

500 g Marillen / Aprikosen
40 g Mehl
35 g geriebene Mandeln
70 g Zucker
4 Eier
150 ml Milch
100 ml Obers / Sahne
Vanilleextrakt

© Petra Scherr; 2016 / Marillen-Clafoutis / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Marillen-Clafoutis:

Marillen / Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und Kern entfernen.
Tarte- oder Auflaufform mit Butter einfetten und die Marillen / Aprikosen am Boden verteilen.
Für den Teig Eier mit Zucker vermischen, Milch und Obers / Sahne hinzugeben, dann Mehl und Mandeln. Mit Handmixer oder Küchenmaschine gut verrühren.
Den flüssigen Teig über die Marillen / Aprikosen gießen.
Die Masse im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad gut 40 Minuten backen bis die Oberfläche schön gebräunt ist.
Marilen-Clafoutis etwas abkühlen lassen.
Mit Staubzucker bestreuen und warm servieren.

Ein Rezept von Petra Scherr.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2017