Heute ist Samstag, der 29.04.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Marillen-/Aprikosenröster

G'schmackig marillig.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail


Marillen-/Aprikosenröster

Zutaten:
1 kg vollreife Marillen/Aprikosen, entkernt und halbiert
1/8 l Wasser
200 g Kristallzucker
1 Zimtrinde
3-5 Gewürznelken
Rum

Marillenröster

Zubereitung:
Wasser mit Zucker, Zimtrinde und Gewürznelken aufkochen. Die gereinigten, entkernten und halbierten Marillen/Aprikosen beigeben und auf sehr kleiner Flamme unter ständigem Rühren weichdünsten. Für den Geschmack etwas Rum hinzufügen. Wenn die Marillen/Aprikosten fast zerkocht sind, ist der Röster fertig.

Vor dem Servieren die Zimtrinde und Gewürznelken entfernen. Der Marillen-/Aprikosenröster schmeckt herrlich zu Kaiser- oder Grießschmarren.

Ein Kochtipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:


zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kommentare
Kommentar schreiben

  von Wirtho am 11.06.2012 21:02
1/8l Wasser ist zu viel, da wirds ein Kompott. besser: Marillen anrösten und mit etwas Zitronensaft ablöschen, dann mit Zucker im eigenen Saft weichdünsten.
Antworten
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2017