Heute ist Sonntag, der 20.08.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Mandelhippen

Mandelhippen nach Léa Linster.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Mandelhippen


Zutaten für 40-50 Stück:

200 g Mandelblättchen
185 g Zucker
30 g Mehl, gesiebt
3 - 4 Eiweiß (110 g) leicht verquirlt
40 g Butter, geschmolzen
Milch zum Befeuchten der Gabel
Hippenform (im Fachhandel)

© Léa Linster, Luxemburg / Mandelhippen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Mandelhippen:

Madelhippen:
Mandelblättchen, Zucker und Mehl in einer Schüssel vermischen. Eiweiß zugeben, unterrühren und zum Schluss die Butter hinzufügen und alles gut vermengen. Den Teig bedeckt mindestens 1,5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Fertigstellung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Mit einem Löffel jeweils wahlnussgrosse Teighäufchen mit genügend Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Die Häufchen mit einer Gabel zu 2 mm dünnen Talern plattdrücken. Die Gabel dafür immer wieder in Milch tauchen, damit der Teig nicht an ihr kleben bleibt (zusätzlich sorgt die Milch auch für einen schönen Glanz).

Die Mandelhippen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Einschubleiste in 8 - 10 Minuten gerade hellbraun backen (jeweils immer nur ein Backblech in den Backofen schieben). Aus dem Ofen nehmen, kurz überkühlen lassen, noch heiß mit einer Palette vom Blech lösen und in eine Hippenform legen oder ersatzweise auf einem Nudelholz abkühlen lassen. Sobald sie erstarrt sind auf einem Kuchengitter vollkommen auskühlen lassen. Restliche Hippen genauso backen.

Tipp: Die fertigen Mandelhippen halten sich luftdicht verschlossen bis zu 6 Tagen.

Ein Rezept von Léa Linster, Luxemburg.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2017