Heute ist Samstag, der 25.03.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Insel Föhr im Nordfriesenland

Video - Die Insel Föhr
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Insel Föhr in der Nordsee, Deutschland


© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Windmühle

"Moin, Moin!", schallt es mir entgegen. Diesmal hat es mich nach Nordfriesland verschlagen. Die Friesen sind keine Freunde vieler Worte, denn neben einen "Guten!" wie Moin übersetzt heißt wird auch "alles gut" gewunschen. Entgegen der freien Meinung im übrigen Europa sind die Friesen kein introvertierter Menschenschlag, sondern durchaus aufgeschlossen. Doch wenn sich ein "Festländer" auf Föhr niederlässt, wird er erst in der dritten Generation als "Friese" angesehen.
Irritierend ist die Flachheit dieser Insel. Wie heißt es so schön: "Bei uns siehst du schon am Morgen, wer dich Nachmittag zum Tee besucht!" - besser kann man es nicht beschreiben.

Insel

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Schafe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Fläche der Insel hat sich seit ihrem Bestehen durch Landgewinnungsmaßnahmen und Aufschüttung der Deiche nahezu verdoppelt. Das dadurch neu gewonnene Areal wird für die Landwirtschaft genutzt, sei es durch Fruchtanbau oder durch Weidefläche für Rinder und Schafe.

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Landschaft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn speziell angezeigten Gebieten finden Ornithologen ihr Paradies. Viele Vogelarten haben sich hier angesiedelt und können nahe beobachtet werden

Friesenhäuser

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Nieblum / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Städte der Insel Föhr zeichnen sich durch ihre mit viel Liebe zum Detail gestalteten Vorgärten aus. Es stecken sicher Hunderte von Arbeitsstunden in der Gartenlandschaftspflege. Oft sieht man noch die typischen Häuser mit den Reetdächern. Die ältesten Häuser der Insel datieren mit 1670.

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Nieblum_Hauptstrasse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin besonderes Beispiel friesischer Baukunst ist die Stadt Nieblum. Hier finden sich liebevoll gestaltete alte Gebäude, deren Reet schon ganz braun ist. Das Reet hält an die 30 Jahre. Diese "Disneyland-Szenerie" ist durchaus lebendig, denn die Touristen beleben das Stadtbild und erfreuen sich an den kulinarischen Angeboten sowie der Handwerkskunst und den originellen geschnitzten Holzstatuen.

Bauernmärkte

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Inselmarkt_Jens Hartmann / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuf ihre Produkte sind die Föhrer besonders stolz, darum finden sich mehrere Märkte in den kleinen Städten. Ein besonderer ist der Oevenumer Bauernmarkt, wo neben vielen anderen Produkten auch der Föhrer Inselkäse der Familie Hartmann zu kaufen ist. Seit 20 Jahren wird der Käse der 45 Milchkühe der Familie den Touristen angeboten. Jens Hartmann: "Der Käse wird im September produziert, damit er im Winter die nötige Reife erhält."

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Inselmarkt_Nielsen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin weiteres Unikat des Oevenumer Bauernmarktes ist der Farm Shop von Frau Nielsen. Seit 1934 betreibt die Familie eine Landwirtschaft und seit rund 30 Jahren ist sie mit ihren selbstgemachten Produkten wie Erdbeermarmelade oder Rosengelee auf den Märkten vertreten.

Tracht

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Tracht / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie im Jahre 2012 als "Tracht des Jahres" ausgezeichnete traditionelle Kleidung der Friesen wurde bereits im frühen 19. Jahrhundert nachgewiesen. Wie uns die Präsidentin des Trachtenvereins Helga Wögens erklärt, wird die Tracht - es gibt eine Arbeits-, Sonntags- und Festtagstracht - erstmals zur Konfirmation getragen und von Generation zu Generation weiter vererbt.

Das Kleid ist aus einem Wollstoff gearbeitet und hat eine weiße Bluse. Besonders auffällig sind die Schmuckstücke, die am Oberteil befestigt werden. Schmuckstücke, die - wie es die Überlieferung sagt - von den Walfang-Seefahrern ihren Frauen mitgebracht wurden. Immer dabei - Kreuz/Glaube, Herz/Liebe und Anker/Hoffnung. Die silbernen, runden Knöpfe sind eine Meisterarbeit der Goldschmiedekunst, fein ziseliert mit Muster.

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Tracht Haube / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWunderschön ist auch das Kopftuch, das besonders geschlungen und mit Stickereien verziert wird. Verheiratete Frauen bedecken ihren Kopf mit einer roten, mit schwarzen Perlen bestickten Haube - "unter die Haube kommen".

Gezeiten

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Ebbe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin Naturphänomen der besonderen Art sind die Gezeiten. Zwischen Flut und Ebbe liegen mehr als drei Meter, was bei Ebbe die berühmte Wattwanderung möglich macht. Es hat mich fasziniert, wie weit sich das Wasser zurückzieht und viele Muscheln und Kleintiere im Sand zurücklässt. Bei Schönwetter kann man sich auf das Wagnis einlassen, eine vierstündige Wanderung nach Amrum zu machen.

© 55PLUS Medien GmbH / Föhr, Deutschland - Wattwandern / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDoch solche Abenteuer sollte man nur mit einem erfahrenen Wattwanderer wagen, denn sonst wird man womöglich vom Wasser überrascht.

Auf jeden Fall sollte man sich eine Wattwanderung nicht entgehen lassen. Mit den Füßen über den nassen Sand, das Meer umspült die Zehen - eine ganz neue Erfahrung!

Gesundheit

© 55PLUS Medien GmbH / Insel Föhr, Nordfriesland / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Insel Föhr mit seinen 8.000 Einwohnern war seit jeher ein Kurort für Atemwegserkrankungen, Gelenksbeschwerden und Allergien. Die oft raue Seeluft ohne Smog befreit die Atemwege und lässt frische Luft in die Lungen. Die Patienten liegen warm verpackt auf den Liegestühlen oder sitzen in den typischen Korbsesseln und genießen die Seeluft. Heute werden neben der gesunden Luft auch Thalasso-Therapien und Klima-Walking angeboten.

Sport

Neben dem Radfahren - durch die flache Insel geradezu prädestiniert - und Wandern besteht die Möglichkeit, seine Kondition mit Klima-Walking zu verbessern. Mit Nordic Walking-Stecken entlang des Meeres im Sand - das ist eine Herausforderung, die ich gerne angenommen habe. Toll, es hat wirklich Spaß gemacht!

Auch Reiten oder Golfen - auf der Insel gibt es einen 9-Loch-Golfplatz - wird angeboten.

Die Insel Föhr wird mir in Erinnerung bleiben!

Anreise: Map Start Map Ende

Nähere Informationen:
© Föhr Tourismus / Föhr-logo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenwww.foehr.de
www.germany.travel

Mehr Serviceleistung bietet auch die mobile App "Youth HotSpot", die kostenlos zum Download im App- und Google Play-Store zur Verfügung steht.

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Kochvideo aus Föhr: Gebratene Nordsee Seezunge



Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf UsedomplayUsedom, die Sonneninsel in der Ostseeplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2017