Heute ist Donnerstag, der 25.05.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hotel Outside in Matrei in Osttirol, Österreich

Charme und Erholung mitten in der Natur.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Hotel Outside
Fam. Josef Ganzer
Virgenerstraße 3
A-9971 Matrei in Osttirol

Telefon: +43-4875-5200-0
E-mail: office@hotel-outside.at

Anreise: Map Start Map Ende

Foto: © Hotel Outside, Matrei i. O. / Hotel Outside in Matrei i. O., Österreich

Wellness & Wohlfühl-Hotel OUTSIDE mitten im Nationalpark Hohe Tauern

Matrei empfängt uns Nebel verhangen, Regen zeichnet graue Striche in die sattgrüne Landschaft. „Das bleibt nicht so“, tröstet uns Herr Ganzer, Inhaber des Familienhotels Outside in Matrei. „Ihr werd`s schon seh`n und inzwischen geht’s mal in die Sauna!“ Er müht sich gut gelaunt mit den Koffern zu unserem Zimmer ab, denn zwei Frauen mit Kleinkind lässt er das Gepäck nicht selber schleppen. Das Willkommen ist herzlich im Hotel, das von Mitgliedern der Familie Ganzer und einem eingespielten, langjährigen Team betreut wird.

@ Hotel Outside in Matrei i. O. / Hotel Outside in Matrei i. O., Österreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Zimmer sind liebevoll mit Vollholzmöbeln und hellen Stoffen modern ländlich eingerichtet, wir fühlen uns sofort wohl. Herr Ganzer hat Recht gehabt. Der Regen verzieht sich, erstaunlich wie schnell die Sonne dem Nebel den Garaus macht! Der Ausblick vom Balkon, der eigentlich eine Terrasse ist, gibt uns Berge. 60 Dreitausender umgeben Matrei, das in einem von Nadelwald umsäumten Almwiesental liegt.

Inside im Outside

Foto: © Hotel Outside, Matrei i. O. / Hotel Outside in Matrei i. O., Österreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWarum nicht den Wellnessbereich des Hotels ausprobieren, bis zum Abendessen ist noch Zeit. Wohlgefühl für alle Sinne verspricht der Prospekt. Aromadampfbad, Zirbenstubensauna, Solegrotte, Infrarotkabine, Hallenbad und ein Ruheraum mit Wasserbetten und vieles mehr bietet der weitläufige Bereich, von dem man Zugang zum gepflegten Garten hat. Dort liegt der kleine Badesee mit Kneippanlage und schwarzem Gletscher Schliffsand, der ein perfektes Naturpeeling ermöglichen soll. Herrlich entspannt freuen wir uns auf einen Tiroler Abend. Wer mag, kann sich Beauty- und Wellnessbehandlungen gönnen, von Algenbad über Hautbehandlungen, Massagen bis zum Honig-Zirbenbad.

Osttiroler Gastlichkeit mit heimischen Produkten

© Hotel Outside, Matrei i. O. / Hotel Outside in Matrei i. Ostirol - Frühstück / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Frühstück gibt’s ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit duftendem Gebäck und frischen Früchten, selbstgemachtem Müsli, Eiern in verschiedenen Varianten, Aufstrichen, Käse und Wurst. Gästen mit Halbpension können aus mehreren Menüs auswählen. Aber auch spezielle Wünsche werden berücksichtigt: vegetarisch, Vollwert, Diät oder Schonkost. Das Team des Hotels Outside versteht sich als Partner der heimischen Landwirtschaft. Daher werden die Produkte großteils aus der Region bezogen. Frische Kräuter und Gemüse werden sogar aus dem eigenen Kräuter- und Gemüsegarten geerntet. Ja, und weil der Aufenthalt in den Bergen hungrig macht, gibt’s am Nachmittag Suppe und Kuchenbuffet.

Draußen in der Osttiroler Natur

Foto: © Hotel Outside, Matrei i. O. / Osttirol, Österreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Name Outside scheint nicht zu einem Tiroler Alpenhotel zu passen, wir hätten Alpenrose oder Edelweiß erwartet. Aber der Name Outside wurde mit Bedacht gewählt. Nach draußen soll es gehen, der Gast lässt den Alltag hinter sich und genießt die Tiroler Bergwelt. Dazu gibt es verschiedene Pauschalen, die u.a. in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hohe Tauern angeboten werden. NatureWatch Touren z.B. sind geführte Wanderungen mit Nationalpark Rangern, die natürlich die schönsten Routen und besten Aussichtspunkte kennen. Im Winter lockt das Hotel mit Schi- und Wellnesspauschalen.

Othmar Trost, Künstler zum Anfassen

Foto: © Hotel Outside, Matrei i. O. / Malen mit Othmar Trost im Hotel Outside / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMalen nach Lust und Laune, so nennt sich das Angebot, mit dem bekannten Matreier Maler Othmar Trost die unterschiedlichsten Techniken auszuprobieren. Trost, der u.a. in Wien an der Akademie der bildenden Künste bei Anton Lehmden studiert hat, holt seine Schüler jeden Alters dort ab, wo sie stehen. Auch Anfänger ab sechs Jahre werden von ihren Bildern, die sie in drei Nachmittagen fertig stellen, begeistert sein. Denn Trost gibt professionelle Tipps, die man sonst nicht bekommt und versprüht noch dazu gute Laune. Material wird zur Verfügung gestellt.
Mehr Infos: www.othmartrost.at

Tipp: Kuschelwochenenden gibt’s ab € 245,-- pro Person. DZ pro Person ab € 90,-- mit 3/4-Pension.

Ein Hoteltipp von www.55plus-magazin.net.

zurück
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Hotel Burg Rabenstein im Ahorntal, DeutschlandplaySightsleeping in Bayernplay
3:30
Hotel Österreichischer Hof in Bad HofgasteinplaySpa & Sport Resort Sveti Martin, Region Međimurje ...play
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2017