Heute ist Dienstag, der 24.10.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hmmmmmm – Dimethylsulfid!

Was das Meer nach Meer riechen lässt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Das Gas Dimethylsulfid (DMS), das von Bakterien im Meerwasser produziert wird, soll für den typischen Geruch einer Küstenlandschaft verantwortlich sein, berichtet die Apotheken Umschau. Professor Andrew Johnston und sein Team haben das für die Herstellung von DMS zuständige Gen in Bakterien ausfindig gemacht und wollen den Meeresgeruch jetzt künstlich im Labor herstellen.

55PLUS: Grado, am Strand

Quelle: Apotheken Umschau 4/2007 B

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2017