Heute ist Dienstag, der 24.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Erdbeersulze

Ein Erdbeerdessert.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Erdbeersulze


Zutaten:

500 g Erdbeeren
500 ml frisch gepresster Orangensaft
10 Blatt Gelatine
eventuell etwas Zucker

© 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Erdbeersulze / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Zubereitung Erdbeersulze:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Wenn sie nicht sehr süß sind, Zucker drüberstreuen und stehen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte längliche Form geben.
 
Die Gelatine ausdrücken und in etwas erwärmten Orangensaft auflösen, den restlichen Orangensaft drunterrühren und alles über die Erdbeeren gießen. Einige Stunden kühl stellen.
 
Eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, dann in gleichmäßige Stücke schneiden und mit Ricotta-Obers-Crème servieren.

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017