Heute ist Mittwoch, der 22.02.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Erdbeerknödel

Erdbeerknödel leicht gemacht.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Erdbeerknödel

Zutaten:

Erdbeerknödel:
10 große Erdbeeren
250 g Magertopfen(quark) fein
70 g Weizengrieß
70 g Weizenmehl griffig
70 g zerlassene Butter
1 Ei
Salz
Muskat

Brösel:
zerlassene Butter
Semmelbrösel
Zucker
Zimt

Erdbeeknödel

Zubereitung Erdbeerknödel:

Erdbeerknödel:
  • Alle Zutaten gut vermischen und mit der Hand zu einem Teig kneten
  • Teig mindestens 2 Stunden rasten lassen
  • Teig portionieren und mit einer Erdbeere füllen, Knödel formen
  • Erdbeerknödel in leicht gesalzenem und langsam kochendem Wasser 10 Minuten kochen
  • nach dem Herausnehmen in Brösel wälzen und sofort servieren
Brösel:
  • in wenig zerlassener Butter Semmelbrösel, Zucker und Zimt geben
  • Mischung leicht anrösten
Tipp: man kann den Teig auch schon am Vortag zubereiten.

Ein Rezept von Maria Schatzmayr.

Lesen Sie auch:   
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2017