Heute ist Dienstag, der 24.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Dubrovniks Umgebung, Kroatien

Die Dalmatische See mit ihrer Küstenlinie und der Inselwelt ist ein besonderes Stück Kroatiens.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Der südliche Zipfel Kroatiens mit der Stadt Dubrovnik zeigt die ganze Schönheit Kroatiens.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Dalmatische Küste / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Hafenstadt Cavtat

Die kleine, altertümliche Hafenstadt Cavtat mit ihrer Marina lebt von den Touristen und Schiffseignern, die hier ihre beeindruckenden Yachten auf Anker legen.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Cavtat, Kroatien - Hafenstadt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit Blick auf die Yachten der Reichen und Schönen genießt man in einer der kleinen Restaurants die typisch kroatische Meeresküche. Die Bucht ist umsäumt von einer Promenade, an der man gemächlich entlangspazieren kann. Neben den Zeugen der historischen Vergangenheit ist die Kirche des hl. Nikolaus erwähnenswert, in dem ein wertvolles Bild des Malers Vicko Dobricevic aus dem 16. Jahrhundert zu finden ist.

Halbinsel Pelješac - Ston

Eine der interessantesten Städte der Halbinsel Pelješac ist Ston.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Ston, Kroatien - Stadtmauer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEine gut erhaltene Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert umgibt die Stadt, die für die Salzgewinnung bekannt ist. Schon zu K.u.K.Zeiten wurde in großem Stil Salz abgebaut und in das Kaiserreich verschifft. Neben der Salzgewinnung aus der Meerwassersaline ist die Altstadt mit ihren Häusern im mediterranen Stil bemerkenswert.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Austernfischer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnbedingt sollte man einen Zwischenstopp bei Fani Slade einlegen. Mit dem Fischerboot fährt man direkt zu den Austernbänken, wo die Züchter die Austern zum Fischerboot bringen. Frischere Austern gibt es sonst nirgends.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Winzer Matusko, Kroatien / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Nicht nur der Fischfang, die Austernzucht und die Salzgewinnung sind in dieser Region stark vertreten, sondern die Gegend ist auch bekannt für den Weinbau.

Weinwirtschaft Saint Hills in Oskorusno

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Winzer Saint Hills, Kroatien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Winzerbetrieb Saint Hills hat in den Bergen Südkroatiens eine Vinothek mit angeschlossenem Restaurant errichtet, das alle Stückerl spielt. Tradition mit Fortschriftt, Wein und Kulinarik werden hier zu einer einzigartigen Symbiose zusammengeführt.

Die edlen Tröpferl gedeihen unter den besten Bedingungen in den Hängen der Halbinsel Pelješac: ausreichend Sonnenstunden, umweht von den Winden des Bora und Sirocco.

Weinwirtschaft Matuško in Potojme

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Winzer Matusko, Kroatien - Eingang / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Winzerbetrieb Matuško führt sein Unternehmen nach traditionellen Gesichtspunkten mit einer auf Größe ausgerichteten Vinothek. Der Familienbetrieb ist seit Jahrhunderten im Weinbau tätig. 1998 wurde die neue Vinothek eröffnet, wo neben den Weinverkostungen auch typische, regionale Spezialitäten angeboten werden.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Insel Mljet, Kroatien - Blick auf Festland / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Insel Mljet

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Insel Mljet, Kroatien - Großer See / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNatur pur erlebt man auf der vorgelagterten Insel Mljet, wo der größte und älteste Naturpark Kroatiens zu finden ist. Die Insel mit einer Fläche von rund 100 km2 liegt südlich der Halbinsel Pelješac im süddalmatischen Archipel.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Insel Mljet, Kroatien - Klosterinsel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit der Fähre fährt man von Dubrovnik nach Sobra, wo die Rundfahrt über die Insel beginnt. Ein besonderes Highlight ist die Klosterinsel, die der Heiligen Maria gewidmet ist. In dem kleinen Inselrestaurant gibt es Fischspezialitäten des Sees. Und da kann es schon passieren, dass die Einwohner ihre Musikinstrumente stimmen und etwas zum Besten geben. Der Abschied von diesem bezaubernden Plätzchen Erde fällt schwer.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Insel Mljet, Kroatien - Klosterinsel Kreuz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Nordwestteil der Insel Mljet, mitten im Nationalpark, liegen der Große und Kleine See, die mit dem Soline-Kanal verbunden sind. In dieser wunderschönen Gegend mit glasklarem Wasser ist Schwimmen und Tauchen ein Genuss.

Nicht nur Dubrovnik ist sehenswert, auch die Region um die Halbinsel Pelješac hat Vieles zu bieten, das es zu entdecken gibt.

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017