Heute ist Dienstag, der 28.02.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Dri Il Roncat in Ramandolo di Nimis, Italien

Dri und Grappa: Kinder der Berge.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Azienda Agricola Dri Il Roncat S.S.
Via Pescia, 7
I-33045 Ramandolo di Nimis

Telefon: +39-0432-790260
Email: info@drironcat.com
www.drironcat.com

Anreise: Map Start Map Ende

Dri - Il Roncat

Giovanni Dri und seine Grappe - Kinder der Berge

"Als Besten unter den Winzern seines Gebiets schätze ich Giovanni Dri für seinen Ramandolo, fruchtig und ehrlich, voll Charakter und Rasse." Dieses Lob von Luigi Veronelli für den Süßwein Ramandolo aus der autochthonen Rebsorte Verduzzo lässt sich auch auf die Grappa-Variante übertragen. Die Trauben gedeihen an den Ausläufern des Weinbaus in der großen DOC Colli Orientali del Friuli in der Provinz Udine. Die Weingärten liegen an steilen Südhängen, geschützt vom 1.700 Meter hohen Monte Bernadia.

Giovanni Dri hat aus einem kleinen Stück Land mit unwegsamen Weingärten und einem alten Keller seit 1968 einen der renommiertesten Betriebe Friauls gemacht. Er ist ein ehrgeiziger, eigensinniger Unternehmer - und ein leidenschaftlicher Träumer. "Ich glaube an die Kraft der Weingärten mit ihrer einfachen und ehrlichen Frucht, weil sie mir das Gefühl von Dingen unter dem Himmel geben, die mir zu träumen erlauben." So sind auch die Produkte - einfach ausdrucksstark.

Dri - Il Roncat / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"Ich will keine komplizierte Technologie, mich führt die Tradition. Meine Frau inspiriert und bestärkt mich, meine Kinder sind die Freude der Zukunft." Das spiegelt sich in der klaren Architektur, die genug Raum für die langsame Reife der Produkte lässt. So kommt auch die Grappa Ramandolo erst nach drei Jahren auf den Markt: eigenständig und eigenwillig, frisch und fruchtig (hier wird schon kurze Zeit nach der Weinlese gebrannt, was diese Reintönigkeit garantiert) mit typischen Mandel-Nuss-Aromen, einer fast strengen, wuchtigen Süße, doch sehr geschliffen und konzentriert. Man muss es mögen, und mit jedem Schluck mag man es mehr. Die Jury beim World-Spirits Award mochte es auch - und vergab Gold.

Dri Grappa

92.00 - Grappa sortenrein ab 6 Jahre, Ramandolo 2000 C05 - Gold
Duft: Feine Tresternoten, etwas hefig, exotische Aromatik, Schokolade und Nougat. Geschmack: Kakao, Schokolade, Nussaromen, etwas grüne Würze, Honigsüße, kernig, ölig, rauchig, lang, intensiv.

Ein Genusstipp von Wolfram Ortner, www.world-spirits.com.

World Spirit Award

Lesen Sie auch:
zurück 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Hotel buchen
Booking.com
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2017