Heute ist Freitag, der 23.06.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Destlillerie Weutz in St. Nikolai im Sausal, Österreich

Whisky und Wodka aus dem Weinland.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Destillerie Weutz GmbH.
St. Nikolai i. S. Nr. 6
A-8505 St. Nikolai im Sausal

Telefon: +43-3185-3444-0
Email: destillerie@weutz.at
www.weutz.at

Anreise: Map Start Map Ende

Destillerie Weutz

Destillerie Weutz - Whisky und Wodka aus dem Weinland

Über 80 Produkte umfasst das breit gefächerte Angebot mittlerweile: von Steinobst- und Kernobstbränden über Trester und Sondersorten mit Aronia, Kiwi und Mispel bis zu Single Malts und Wodka, den Spezialitäten des steirischen Betriebes. Großer Wert wird auch auf die Lagerung gelegt, sodass immer einige reife Jahrgänge der Destillate verfügbar sind.

Michael Weutz ist ein Brenner mit fantasievoller Ausdauer, und Brigitte Weutz agiert als Geschäftsführerin mit philosophischer Kreativität. Erfolgsrezept des kongenialen Paares ist die Ehrlichkeit, denn nur mit Faszination und Liebe an der Arbeit wird ein Ergebnis möglich, das der Kunde spüren kann. So wurde aus dem Geheimtipp eine Topadresse, und der Bekanntheitsgrad wächst mit der Vielfalt.

Der Besucher bewegt sich auf altem und neuem Boden. Vom revitalisierten Winzerhaus geht es direkt zum schwebenden Glaskubus, aus dem als "Herzstück" der Brennkessel ragt. Hier ist an manchen Tagen der kreative Meister anzutreffen, und manchmal lässt er sich auch über die Schulter schauen. Spätestens vor den reichlich bestückten Regalen wird schon eine kleine Betriebsführung zur großen Gaumenverführung. Wer das Glück hat, in der Nähe ein gastliches Quartier aufsuchen zu können, kann den Tag bei einer besonderen Verkostung mit individueller kulinarischer Begleitung in der Zigarrenlounge ausklingen lassen.

Weutz Brände

Der Auftritt beim World-Spirits Award brachte den zehnten Gesamtrang als Master-Class-Distillery. Gold brachten die holzfassgelagerten Brände Moonshine, Hot Stone und Hot Stone +, ein Kaffee- und ein Zigarren-Destillat, Silber gab es für die Vogelbeere. Auch der Bio-Absinth wurde mit Silber ausgezeichnet, Gold für "Franziska" - "Holunderblüten in Malz getränkt" - rundete das erfreuliche Ergebnis ab.

92 WOB-Punkte - Hot Stone 2007 L: 07 2710/01 - Gold
Duft: Opulente Aromatik, malzig-hefig-apfelig, vanillig-holzig, Schokolade, Rumtopf und Leder. Geschmack: Intensiv getreidig, etwas brotig, viel Röstaromen, Vanille-Karamell, Apfel-Birnen-Touch, rauchig-nussig-salzige Würze, Rum-Melasse-Anklänge, starke Malzsüße, lang, kraftvoll. 

92 WOB-Punkte - Hot Stone + 2007 L: 07300301 - Gold
Duft: Opulent, malzig-hefig-brotig, vanillig-karamellig-holzig, Zimt, Honig, geröstete Mandeln, Rumtopf-Assoziationen, etwas grüne Kräuter. Geschmack: Intensives Getreide, viel Röstaromen, Kirsch-Schokolade-Anklänge, Vanille-Karamell-Kaffee, rauchig-nussige Würze, feine Malz-Holz-Süße, dicht, lang, kraftvoll.

92 WOB-Punkte - Maroon 2007 L: 07 0911/01 - Gold
Duft: Klassische Whisky-Stilistik, wuchtige Holz-Aromatik, frisches Getreide, Karamell, wunderbar malzig, zart apfelig-fruchtig, staubig-rauchig. Geschmack: Typische Textur, getreidig-brotig, rauchige Basis-Aromen, viel Röstnoten, Vanille, Karamell, fulminante Malz-Süße, animierend, dicht, könnte noch mehr Länge bringen.

92 WOB-Punkte - Hot Stone + 2006 L: 06 1512/01 - Gold
Duft: Opulent, malzig-hefig-apfelig, bierige Töne, vanillige Holz-Weizen-Aromen, rauchig-jodige Akzente, mehlig-staubig, geröstete Mandeln. Geschmack: Intensives Getreide, etwas Brot, viel Röstaromen, Vanille, Karamell, Honig, Tabaknoten, rauchig-nussige Würze, starke Holz-Malz-Süße, lang, kraftvoll im Abgang.

Ein Genusstipp von Wolfram Ortner, www.world-spirits.com.

World Spirit Award

Lesen Sie auch:
zurück 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2017