Heute ist Sonntag, der 20.08.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Curry-Zitronengrassuppe

Andrè Stahl kocht Curry-Zitronengrassuppe.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
 

Curry-Zitronengrassuppe


Zutaten:
Reduktion
25 ml Noilly Prat
25 ml Weißwein
20 ml Portwein, weiß
0,2 Liter Gemüsefond
4 Stück Limonenblätter
6 Stangen Zitronengras geschnitten

Suppe
8 Stück mittelgroße Schalotten
1 Stück Lauch
125 g Kokosflocken
1 Liter Gemüsefond
2 EL Currypulver
1 Liter Obers / Sahne
75 g Ananas
1/2 Banane
30 g Butter
1 Stück Limette
Salz und Pfeffer

© www.55plus-magazin.net / Curry-Zitronengrassuppe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

Zubereitung Curry-Zitronengrassuppe:


Reduktion
Zitronengras klein schneiden und dann klopfen, Limettenblätter klein schneiden und mit den Flüssigkeiten auf kleiner Hitze auf ein Drittel einreduzieren.

Suppe
Schalotten und Lauch klein schneiden und zusammen in der Butter anschwitzen.
Die Banane und die Ananas auch klein schneiden und mit den Kokosflocken dazugeben.
Nun die Reduktion beigeben und mit dem Gemüsefond auffüllen, fünf Minuten köcheln lassen.
Nun das Currypulver und den Obers / Sahne zugeben und weitere 5 -10 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe jetzt fein mixen und durch ein Sieb passieren.
Mit Salz, Pfeffer und frischem Limettensaft abschmecken.

Ein Rezept von Andrè Stahl, Restaurant Caramé in Velden am Wörthersee, Österreich.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Volkacher Kümmerlessuppeplay
4:56
Zitronengras-Ingwer-Suppe mit Kochvideoplay
6:00
Samtsuppe vom jungen Spinatplay
3:55
Bärlauchrahmsuppe - mit Kochvideoplay
3:34
Spargelcremesuppe mit Vanilleplay
4:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2017