Heute ist Dienstag, der 17.10.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Baisernest mit Erdbeer-Cranberry-Creme

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Kühlzeit: ca. 2 Stunden
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Baisernest mit Erdbeeren-Cranberry-Creme

Baisernest mit Erdbeeren und Cranberry / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZutaten (für 8 Portionen):


4 Eiweiß
125 g Zucker
125 g Staubzucker
15 g Maisstärke (z.B. Maizena)
500 g Erdbeeren
50 g Cranberry Gelee
250 ml RAMA Cremefine zum Schlagen
etwas Minze zum Dekorieren

Zubereitung:

Eiweiß mit den Stäben eines Handmixers steif schlagen. Zucker, 100 g Staubzucker und Maisstärke mischen, sieben und unter Rühren in das Eiweiß rieseln lassen. Das Ganze ca. 5 Minuten rühren bis die Masse feste Spitzen zieht.

Eiweiß in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz füllen und 8 feine Baisernester formen. Im vorgeheizten Backofen bei 120 °C (Umluft: ca. 95 °C) 1 ½ Stunden backen. Danach zwei Stunden ohne Temperatur bei geschlossener Tür im Ofen auskühlen lassen.

Erdbeeren waschen und putzen. 150 g Erdbeeren und Cranberry Gelee mit dem Pürierstab pürieren. Cremefine mit den Stäben des Handmixers aufschlagen und das Püree unterrühren. Anschließend die Creme kalt stellen. Die restlichen Erdbeeren in feine Stifte schneiden. 150 ml Wasser in eine Schüssel gießen und den restlichen Staubzucker mit einem Schneebesen unterrühren. Die Erdbeeren darin einlegen.

Zum Servieren die Creme in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz geben und die Baisernester mit Cremehäubchen befüllen. Die Erdbeeren auf die Nester verteilen, mit Minze garnieren und sofort servieren.

Ein Rezept von Rama.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2017