Heute ist Sonntag, der 26.03.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Bärlauchrahmsuppe 2

Geschmackvolle Bärlauchsuppe.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Bärlauchrahmsuppe 2


Zutaten:

1 große Zwiebel
2 EL Butter
3 - 4 EL Mehl
Ca. 1 Liter Rindsuppe (oder klare Gemüsesuppe)
150 ml Obers / Sahne
4 Bund Bärlauch
Wasser

© Brigitte Kaufmann, Villach / Bärlauchrahmsuppe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Bärlauchrahmsuppe:

Zwiebel fein hacken und in 2 EL Butter hell anschwitzen, mit Mehl stäuben und der Rindsuppe aufgießen. Einige Zeit kochen und dann fein mixen.

Bärlauch mit etwas Wasser fein mixen und dann in die Suppe geben. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken, erhitzen, eventuell noch einmal aufschäumen und servieren.
Croutons passen auch gut dazu. Dafür Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in etwas Butter knusprig anrösten.

Tipp: Für Gluten-Unverträgliche kann man anstelle des Mehls auch ein bis zwei Kartoffel in die Suppe reiben. Das bindet ebenfalls.

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.

Lesen Sie auch:

  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Volkacher Kümmerlessuppeplay
4:56
Zitronengras-Ingwer-Suppe mit Kochvideoplay
6:00
Samtsuppe vom jungen Spinatplay
3:55
Bärlauchrahmsuppe - mit Kochvideoplay
3:34
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2017