Heute ist Samstag, der 21.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Arvidsjaur - Mitten in Lappland, Schweden

Mythologie und Magie der Lappen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Abborrträsk, Schweden - ruhiger See

Avidsjaur ist eng mit der Geschichte der Lappen verbunden. Mitten in Lappland, 1.000 km nördlich der Hauptstadt Stockholm und 100 km südlich vom Polarkreis, liegt die Kommune Avidsjaur. Seit Jahrtausenden ist dies das Land der Samen, denn erst Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das Land von Siedlern kolonialisiert.

Lappstaden

Arvidsjaur, Schweden - Lappstaden Häuser / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas samische Kirchdorf "Lappstaden" zeigt uns das Leben und die Wohnhäuser einer Waldsamengemeinde. Mit dem zentralen Marktplatz gestaltet sich der Mittelpunkt rund um die Holzhütten. Die Samenstadt mit den gut erhaltenen, rechteckigen Hüttel war kein permanenter Wohnort, sondern hier übernachteten bzw. übernachten die Samenfamilien an großen Kirchenfeiertagen, denn das Dorf wird heute noch genützt.

Natur erleben

Abborrträsk, Schweden - See / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDen Spuren der ersten Siedler folgend, die sich von Jagd, Fischfang und Ackerbau ernährten, versuchten wir Großstädter uns in der Natur. In Abborrträsk weihte uns Sonny Holmberg, Inhaber von Abborrträsk Natur Safari (www.natursafari.se), in die Feinheiten des Fischens ein.

Abborrträsk, Schweden - gegrillter Fisch / Zum Vergrößern auf das Bild klickenInmitten eines wunderschönen Lagerplatzes mit Tipi-Zelt an einem ruhigen See warfen wir unsere Angel - und siehe da, ich hatte bei meinem ersten Angelausflug Glück des Anfängers und fischte einen beachtlichen Saibling. Sonny und seine Schwester grillten die Tiere gekonnt und so konnten wir ein herrliches Abendessen bei Lagerfeuer und Mittsommernacht genießen. Naturfeeling pur ...

Båtsuoj Same-Center

Arvidsjaur, Schweden - Batsouj Samen-Center: im Inneren / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUm die samische Kultur zu vertiefen, besuchten wir das Båtsuoj Same-Center (www.batsuoj.se), wo uns Lotta Svensson über die Geschichte der Samen berichtete. In dem Center befindet sich eine Rentierzucht und ein Dorf, das an einem See liegt. Bei einem typisch samischen Essen klärte uns Lotta Svensson über die Lebensweise, den Glauben und den Schamanismus der Samen auf.

Arvidsjaur, Schweden - Ausblick von Galtispouda / Zum Vergrößern auf das Bild klickenArvidsjaur und Arvidsplog ist mit 8.727 Seen und 3.700 km strömenden Gewässerns die wasserreichste Kommune in Schweden. Vom Gebirge Galtispouda hat man einen spektakulären Ausblick auf das "Land der zehntausend Seen".

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Sehen Sie auch:

schweden-trailer-mtv





Video - Mit den Inlandsbanan zum Polarkreis, Schweden

Lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017